[OATZ] Heimwerken

Diskussionen und Reviews aller Art - Musik, Malerei, Poesie ...
Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 2042
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Bergsalz » Fr Mai 17, 2019 9:07 pm

Also wir werden wohl so zwischen 10 und 11 auf einen Sprung vorbeikommen.
Da es aber nachher zum Mittelalterfest nach Kloburg weitergeht (dort wollen wir so um 12h sein), wird es wohl wirklich eher moralischer als handgreiflicher Beistand (ein bissi was geht natürlich).

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11755
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Brett » Sa Mai 18, 2019 6:29 am

Moralisch ist eh auch gut, ich will wenn geht nur ethisch korrekte Bauwerke im Garten, um nachher ohne schlechtes Gewissen da durchspazieren zu können.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15169
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Grent » Do Sep 26, 2019 9:35 am

Wer eine sehr innige Bindung zu allen Bestandteilen seiner Türen sucht, dem sei dieses Video empfohlen:
https://www.youtube.com/watch?v=Lv26u-dFypI
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3818
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von mastastefant » Sa Dez 14, 2019 12:13 pm

@Grent: Colin Furze hat vielleicht noch ein paar Last-Minute-Ideen für euer Haus, wenn es schon kein verstecktes Zimmer hat:
https://www.youtube.com/watch?v=Qf1P0DoXYGM

Colin Furze ist überhaupt recht busy gewesen seit dem Pulso-Fahrrad damals:
https://www.youtube.com/watch?v=WsjGOVK2hpk

Oder das Stahlfedern-Fahrrad: :D
https://www.youtube.com/watch?v=N39uwTykTQk

Oder das 20kW Elektro-Driftbike:
https://www.youtube.com/watch?v=otlR05QZRrU
https://www.youtube.com/watch?v=cfM0qCd7p9g

Die Kommentare unter seinen Videos sind auch immer nett :D
"Imagine being his neighbor: One day, building a huge AT-AT in his garden, next day, shouting in the shed 'Yes, I can walk on the ceiling!'"
"He will for sure not die in a bed. His death will be spectacular."
"Lets hope he never gets dissatisfied with humanity."
:D

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 2042
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Bergsalz » Sa Dez 14, 2019 1:01 pm

mastastefant hat geschrieben:
Sa Dez 14, 2019 12:13 pm
Furze
:kindergarten:
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3818
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von mastastefant » Di Jul 13, 2021 10:22 pm

Ha!
https://www.youtube.com/watch?v=eCfw9fd0mHg

Fractal vice, 3D-gedruckt.. Das Video von der Schraubstock-Restauration ist wohl viral gegangen, und einige haben das mittlerweile versucht nachzubauen/-drucken.

Sehr interessant die Variante es einfach als Aufsatz für die Werkbank zu machen:
https://www.thingiverse.com/thing:4902085

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15169
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Grent » Fr Sep 03, 2021 10:11 am

Ich bräuchte von den Herren Brett und mastastefant einen Rat:

Wir haben Zargenkellerfenster, für die es dummerweise nur proprietäre (Außen)Fensterbänke (zum Aufstecken) gibt (aus Formgründen; super dämlich).
Diese Fensterbänke haben eine Ausladung von 4cm. Unsere Dämmung hat 10cm.

Jetzt möchte ich gerne die Wand schützen und daher diese Fensterbänke installieren. Die Frage ist, was ich mit den restlichen 6cm, also mit der "offen" sichtbaren, oberen Fläche, mache.

- Einfach gerade verputzen
- Verputzen mit Neigung (weiß nicht, ob ich das gut hinkriegen würde)
- Irgendeinen extra Blech-Konstruktion (sicher größter Aufwand und am Ende hässlich)
- in die Dämmung selbst für die "offenen" 6cm eine Neigung schneiden/schleifen und dann verputzen
- leichte Neigung, nur fürs Wasser zum Abrinnen
- Neigung von 45 Grad, damit das Fensterbrett nicht so reingepfuscht, sondern etwas "freier" aussieht

Die letzte Option erscheint mir am Besten. Aber vielleicht übersehe ich etwas Naheliegendes.
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11755
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Brett » Fr Sep 03, 2021 11:43 am

Bitte um Fotos, ich tu mir etwas schwer, ein Bild herzustellen.

Verstehe ich richtig, dass deine Fensterbleche nun einmal nicht bis vor die Dämmung reichen, sondern die Tropfnase irgendwo mitten auf den Dämmplatten zu liegen kommt?
Zuletzt geändert von Brett am Fr Sep 03, 2021 11:48 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11755
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Brett » Fr Sep 03, 2021 11:45 am

Und: Wie breit ist das breiteste Fenster?

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15169
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Heimwerken

Beitrag von Grent » Fr Sep 03, 2021 11:54 am

Was man nicht gut erkennt:
1. da ist eine Kante in der Laibung der Zarge
2. die Kanten sind abgerundet

Daher gibt es dafür lt. Hersteller nur das eigene Produkt als Möglichkeit: https://www.wolfa.de/fileadmin/_process ... d37dda.png
Dateianhänge
IMG_4326.jpeg
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Antworten