Der Radler - Bier für die Massen | Rezepte

Wissenschaftliche Themen werden hier behandelt. Ziel ist die Gründung der OISS.
Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14309
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Der Radler - Bier für die Massen | Rezepte

Beitrag von Grent » Sa Jun 04, 2011 12:51 pm

Radler war ja vor wenigen Jahren fast ein Exot. Gut, ich hab am Oktoberfest eine Maß Radler getrunken, aber das ist eine andere Geschichte.

Der Radler war dadurch immer ein sehr einzigartiges Geschmackserlebnis - im Gasthaus je nach Bier und Limonade/Almdudler jedesmal anders.

Jetzt liegt er bereits so im Trend, dass jedes Mistbier (zB 'Landgraf') zumindest einen Zitronenradler hat, und die Großmarken bereits Sorten wie Johannisbeere, Grapefruit usw anbieten.

Natürlich ist auch der Radler eine Kunst (siehe Gösser Naturradler), aber es sollten sich doch auch selbst ganz gute Mischungen herstellen lassen.

:bier:

Osterhasi und ich werden jetzt ein bisschen panschen, in der Hoffnung, eine preiswerte und flexible Alternative zu finden. Toll wär natürlich, wenn sich ein billiges Bier (ich wollte Gambrinus, aber das kostet auch schon 0,50 !!, deshalb probier ich ein Landgraf) und eine billige Limonade (Clever) zu einer geschmacklichen Sensation (im positiven Sinne !! :D ) kombinieren ließen. Genau das ist mein Plan.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6195
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Sa Jun 04, 2011 1:41 pm

Wenn wir schon dabei sind:
Eine interessante Richtung bei den Radlern ist zB Salitoseingegangen. Der minzige Radler: Mochito ist auch mal eine Abwechslung.

In Dublin hab ich auch wieder mal den auf der Insel bekannten Radler: "Dunkles Bier mit Cranberry Sirup" getrunken.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14309
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Sa Jun 04, 2011 2:05 pm

Testergebnis:

Landgraf + Clever Zitrone Light:
Mischung 1:1. Ziemlich homogen. Säure fehlt etwas. Sehr süffig. Süßegrad passt (nicht zu süß).
Kostenpunkt: EUR 0,25125 / 0.5l

Landgraf + Tiroler Alm
Mischung 1:1. Sehr ähnlich dem ersten Test, nur mit eben mit Almdudlergeschmack. Der Geschmack kommt vielleicht stärker raus, es schmeckt daher evtl. aufregender. Ansonsten ebenso homogen und Süßegrad passt.
Kostenpunkt: EUR 0,3617 / 0.5l

Landgraf + Echt Holler
Mischung 1:1. Wieder sehr ähnlich den Vorgängern, mit Holler. Hier vielleicht der Saftgeschmack am stärksten. Dieser Radler schmeckt auch deutlich süßer, wodurch die fehlende Säure evtl. noch stärker auffällt.
Kostenpunkt: 0,38 / 0.5l


Fazit:

- Alle 3 Radler waren gut. Allen fehlt etwas die Säure und dadurch die empfundene Frische im Vergleich zu den gekauften Mischungen. Daher waren sie geschmacklich weniger 'aufregend' aber durch die fehlende Säure und nicht übertriebene Süße sehr gut und unauffällig trinkbar. Zur Not tuts evtl. ein Schuss Zitrone.

- Das Landgraf eignet sich SUPER als Radlerbasis, da es etwas bitterer ansonsten aber unauffällig schmeckt.

- Wir waren beide sehr überrascht wie homogen Bier und Saft hier zusammengepasst haben. Osterhasi hat den Geruch der Mischungen bekrittelt, ins besondere bei Radler 1 und 2. Andererseits: Bier riecht in meinen Augen nie gut.

- Ein Nachteil ist das Mischen, da sowohl Bier als auch Saft schäumen (am wenigsten bei Echt Holler). Außerdem ist natürlich ein Glas vonnöten.

- Wem das wichtig ist, Landgraf ist (angeblich) ein österreichisches Bier. Zurzeit auch im Angebot: bei einer Palette nur EUR 0.39 pro Dose (damit würde sich sich der Kostenpunkt natürlich noch ein kleinwenig reduzieren).

- Insgesamt muss ich aber sagen, der selbstgemischte Radler zahlt sich zumindest bei Variante 1 schon absolut aus !
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7117
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Sa Jun 04, 2011 2:47 pm

Ich muss sagen, an Radler hab ich mich schnell sattgetrunken. 1-2 Radler und dann brauch ich ein richtiges Bier.
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14309
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Sa Jun 04, 2011 2:55 pm

Stimmt, aber ich denk, das macht hauptsächlich das Süße.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Cannibal
Beiträge: 3612
Registriert: Mi Nov 24, 2004 1:00 pm

Beitrag von Cannibal » Sa Jun 04, 2011 7:33 pm

Bier riecht in meinen Augen nie gut.
Achtung, billiger Witz!

Probiers einmal mit der Nase.

;)

Benutzeravatar
Chicken
Beiträge: 3253
Registriert: Mo Dez 06, 2004 1:00 pm

Beitrag von Chicken » So Jun 05, 2011 11:56 am

Grent hat geschrieben: Natürlich ist auch der Radler eine Kunst (siehe Gösser Naturradler)
Also ich weiß nicht... Vielleicht liegts ja auch an mir, aber ich mir letztens wieder wo einen Radler bestellt und dann (leider) einen Gösser Naturradler bekommen. Ich find da hätt ich mir gleich ein Fanta bestellen können. Schmeckt in meinen Augen gleich. Beides viel zu süß! :kotz:

Bezüglich exotischere Radler:
Mein Lieblingsradler im Moment ist weiterhin der Zipfer Limettenradler!
Von Murauer gibts einen Lemongras-Radler und das "Preisel-Bier". Beides mMn sehr zu empfehlen!

EDIT: Vielleicht sollt ich den Naturradler doch durch den Mund und nicht durch die Augen trinken! ;)
:banana:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11101
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » So Jun 05, 2011 9:10 pm

Mir ist inzwischen auch der Gösser Naturradler zu süß.
Sehr empfehlenswert finde ich den Kaiser Premiumradler (leider wird der beim Spar nimmer verkauft, dort gibts nur noch die billigeren Konsorten Alpenradler und Sportradler). Und den Zipfer Limettenradler find ich auch ganz gut.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11101
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » So Jun 05, 2011 10:25 pm

Cannibal hat geschrieben:Achtung, billiger Witz!
Naja, billig ... ist so die Kategorie Schmäh, die zB Didi Hallervorden, Stefan Raab etc. ganz gut zu verkaufen wissen ;) :cat: .
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14309
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Di Jan 15, 2013 11:15 pm

Neuer "Schmäh": Weißbier-Radler.

Aber der Stiegl Weisse Holunder Radler ist tatsächlich ausgezeichnet. :bier:
Da fällt mir wieder Alektos Weißbier-Bowle vom Brunch ein => Vorfreude!
Religion is like a penis.

Antworten