seltsame ereignisse

Wissenschaftliche Diskussion auf Gerstensaftbasis. Alle öffentlichen Themen, die sonst nirgends dazu passen, kommen hier rein.
Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6185
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mo Apr 08, 2013 8:07 pm


Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Di Apr 09, 2013 8:38 pm

Brett hat geschrieben:Kannst du eine Flasche Szilva-Unikum für mich mitnehmen, wenn's nicht zu viel zum Schleppen ist? Aber bitte ausdrücklich nur, wenn ich ihn dann nachher zahlen darf ...
Ja gerne, das naechste Mal sind wir allerdings wahrscheinlich erst im Mai oder Juni in Ungarn, kann also hoechstens ein bisschen dauern. Du darfst die Flasche dann auch gerne zahlen zum Unkostenbeitrag von einem Stamperl fuer mich zum Vorkosten, wenn ich sie dir vorbeibring. :)
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Sa Sep 13, 2014 1:57 pm

Gestern schärf ich noch mein Küchenmesser bevor ich beginn Zwiebel zu schneiden, damit es weniger brennt.
Dann schneid ich ca. 1 kg Zwiebel für ein Chutney zam und denk mir "Geil, wie scharf das ist. Wie wär das wohl, wenn man sich damit voll in den Finger reinschneidet."
Und eine Minute später schneid ich mir tatsächlich voll in den Finger rein. Jetzt fehlt vom linken Zeigefinger seitlich so ein 2-3 mm Scheiberl.

Komischerweise hab ich mir gleich nach dem Schnitt dieses Stück, das noch an einem kleinen Stück Haut dranhing, ganz weggerissen. Als ob es dringend notwendig gewesen wäre. Ich hab mich dann gefragt, wie das wohl ist, wenn man einen gröberen Unfall hat und z.B. der Unterarm nur noch an einem Stück Sehne hängt. Ob man dann auch panisch versucht, mit der anderen Hand das abzutrennen?
Oder war das einfach ein von der Kocherei beeinflusster Affekt? Wo man ständig irgendwas zerschneidet und zerkleinert und sich in der Sekunde denkt, so, das muss jetzt auch ganz weg?

Ich weiß es nicht.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7110
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Mi Sep 17, 2014 9:20 pm

Du warst im Zwiebelwahn.
Andere Leute drücken das fehlende Teil wieder an und wickelns ein.
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14265
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Do Sep 18, 2014 9:51 am

Ich war die letzten 2-3 Wochen zufällig bei drei völlig unterschiedlichen Institutionen vor Ort.
Bei allen dreien konnte mir akut nicht geholfen werden, weil "gerade ein Computerproblem" bestand.
Das war eine Bank, die Stadtgemeinde und die NÖGKK.

(Garnicht mitgezählt ist noch eine weitere Institution mit "der Computer geht heute so langsam", weil das hört man ohnehin ständig - das zählt garnicht mehr.)

Die verwenden sicher alle das Gatekeeper Programm von Gregg Microsystems ...
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mo Feb 13, 2017 12:34 am

In meiner Playlist läuft gerade Al Jarreau's großartiges "Mornin'" und ich hör grad bewusst hin, freu mich dran, was erwähnenswert ist, weil ich die Nummer sicher schon 100 Mal gehört hab, dann geh ich auf orf.at und les', dass er gerade gestorben ist. :cry:
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2094
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von Osterhasi » Mo Apr 17, 2017 6:20 pm

http://www.gelas.at/objekt/detail/objektid/1159542

homs denen ins hirn gschissn?!?!?
Wie kommen die auf den Preis?
"Es ist ausgesprochen verdrießlich, so etwas Revolutionäres wie Sarkasmus erfunden zu haben und mit ansehen zu müssen, wie es von Amateuren missbraucht wird."

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Apr 18, 2017 10:22 pm

Ich glaub, die bluffen. Probieren kann man's ja.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2094
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von Osterhasi » Mi Apr 19, 2017 11:23 am

Ich hab eine Anfrage geschickt, aber keine Antwort erhalten...
"Es ist ausgesprochen verdrießlich, so etwas Revolutionäres wie Sarkasmus erfunden zu haben und mit ansehen zu müssen, wie es von Amateuren missbraucht wird."

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Apr 19, 2017 8:28 pm

Bei diesem den meisten Leuten hier im Forum vermutlich nicht ganz unbekannten Angebot haben sie sich nicht einmal getraut, den Kaufpreis, den sie sich erwarten, zu nennen: :eek:

https://www.willhaben.at/iad/immobilien ... 188546008/
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Antworten