Der Ich hab einen VIP in natura gsehn Thread

Wissenschaftliche Diskussion auf Gerstensaftbasis. Alle öffentlichen Themen, die sonst nirgends dazu passen, kommen hier rein.
Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2122
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von Osterhasi » Fr Feb 02, 2018 10:31 am

Ich habe den Brett auf der B14 gesehen. Auf dem Weg ins Krankenhaus.

Ich hoffe, ihr seid gut nach Hause gekommen und lebt euch schön ein mit Nummer 3!
Alles Liebe
"Es ist ausgesprochen verdrießlich, so etwas Revolutionäres wie Sarkasmus erfunden zu haben und mit ansehen zu müssen, wie es von Amateuren missbraucht wird."

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mo Apr 02, 2018 9:47 pm

Prof. Paul Lendvai (Flughafen Wien) am Freitag.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Der Ich hab einen VIP in natura gsehn Thread

Beitrag von Grent » Fr Aug 24, 2018 9:20 am

Barbara Rett beim Festival in Grafenegg.
Der Leiter Buchbinder war natuerlich auch da, hab ich aber leider nicht gesehen.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5361
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Der Ich hab einen VIP in natura gsehn Thread

Beitrag von florianklachl » Di Sep 11, 2018 10:52 pm

Grafenegg ist echt top! :thumbsu: :flag:

Da muss man nicht extra etwa nach St. Petersburg fahren, um das Mariinsky Orchester mit Valery Gergiev zu hoeren, denn die beruehmtesten Musiker der Welt kommen dank Herrn Buchbinder zu Dir nachhause in die Provinz.

Extra Pluspunkte:
Anstelle von Stehplatztickets gibt es guenstige Picknickwiesenplatztickets. :thumbsu:
Anstelle des sonst ueblichen Steinway-Fluegels wird beim Grafenegg Festival ein Boesendorfer Imperial bespielt! :thumbsu: :banana:

Einziger Wermutstropfen:
Die bei den dortigen Buschenschankplaetzen erhaeltichen Spritzer sind ein wenig gar waessrig (Wein-Wasser-Verhaeltnis 1:3), wenn auch an heiszen Sommerabenden noch vertretbar.

Gesichtete A-Prominenz: Mariinsky Orchester, Valery Gergiev sowie Herr Buchbinder samt Gattin und (vermutlich) GUS-Botschafter

Gesichtete B-Prominenz: Altvizekanzler Brandstetter, Bald-Altchefredakteur Brandstaetter, Alt-ORF-Generalintendantin Lindner und Herr Rainer vom Profil (der mit den 30 Jahre juengeren Freundinnen)

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5361
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Der Ich hab einen VIP in natura gsehn Thread

Beitrag von florianklachl » Mi Okt 17, 2018 6:31 pm

Im neuen Bezirksblatt hab ich unsere Clanmutter mitsamt Clankronprinz mit namentlicher Erwaehnung im zugehoerigen Artikel gesehen, prominent platziert nebst Artikel ueber die juengsten Aktivitaeten des wirklich sehr umtriebigen Herrn Dr. J0sef H0echtl: :thumbsu: :flag: :OATZ: !

lions_bezirksblatt.JPG

Den Li0ns-Flohmarkt kann man uebrigens nur waermstens weiterempfehlen, letztes Jahr haben wir dort zu einem mehr als angemessenen Preis eine gebrauchte, aber durchaus noch gebrauchsfaehige Rodel + Bob erwerben duerfen. Es gibt auch immer wieder nette Kuriositaeten im Angebot, heuer hat es angeblich sogar Schaufensterpuppen zu kaufen gegeben. Und die Schallplattensammlung soll auch fuer Flohmarktverhaeltnisse exzellent sein. :thumbsu:

Antworten