[OATZ] Newsflash

Wissenschaftliche Diskussion auf Gerstensaftbasis. Alle öffentlichen Themen, die sonst nirgends dazu passen, kommen hier rein.
Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Di Aug 08, 2017 7:03 pm

Klar, Nostalgie alleine ist natuerlich kein ausreichender Grund, ein Lokal weiterzubetreiben.

Die Frage ist halt, ob das Golden Harp mehr koennen wird als das Finale koennen hat. Da seh ich schon zumindest Minuspunkte im voraussichtlichen Preisniveau, Spielmoeglichkeiten (Tischfussball), Flair und Authentizitaet, Oeffnungszeiten. Pluspunkte: Guiness, komplett rauchfrei (obwohl das Finale das irgendwann auch haett werden muessen wegen der juengsten Gesetzesaenderung), Neuigkeitsfaktor, vlt. sogar bessere Musik oder gar eine Saeule im Angebot?
In jedem Fall ist das Golden Harp und auch das Dubai-Kaffeehaus am Stadtplatz sicher besser als nix bzw. noch eine Hobby-Boutique, ein Hundesalon oder ein Schoene Dinge-Verschnitt mehr, die keiner braucht.

Das Golden Harp wuerd ich dem Dubai-Kaffeehaus vorziehen, eine Stevia-Bio-Torte brauch ich naemlich echt nicht, insbesondere wenn sie dann nur wegen Stevia und Bio das Doppelte kostet und halb so gut schmeckt.
Grent hat geschrieben:Das mit den authentischen Beisln ist halt auch so eine Sache. Was dann dort abhängt etc. (Reblaus, Stehzeit, ...).
Naja, es gibt ja auch z.B. noch genug authentische Heurigen in Kl0sterneuburg, wo die Kundschaft durchaus ertraeglich ist. Vlt. gibt es den einen oder anderen Saeufer, der dort manchmal ungut auffaellt, aber das gehoert dann imho zum Flair dazu.
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14265
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Do Aug 10, 2017 9:53 am

Osterhasi hat geschrieben:Verschrei's nicht, das haben wir beim Flat auch gedacht.
Tatsächlich? Ich hab das nie gedacht.
Sie haben leider einige Fehler gemacht. zB oft nur ein Kellner bei Ländermatch/CL-Spiel.
Die grottige S-Video-Qualität auf dem großen Fernseher (über lange Jahre).
Das Essen war leider für Klosterneuburger Verhältnisse eher unterdurchschnittlich.

Also jetzt so ganz ohne Nostalgie und Sympathie muss man sagen, das Lokal hatte schon einige markante Schwächen.
Wobei man auch sagen muss, dass es in Klosterneuburg besonders schwierig zu sein scheint. Dafür haben sie eh sehr lang durchgehalten.
Andererseits hab ich vernommen, dass es überall schwierig ist in der Gastronomie.

florianklachl hat geschrieben: Die Frage ist halt, ob das Golden Harp mehr koennen wird als das Finale koennen hat.
Da bin ich (vielleicht naiverweise) optimistisch. Hab das Finale eigentlich nie wirklich mögen.
Ob ich jetzt öfters dort sein werde, steht auf einem anderen Blatt. Vorallem, wenn man es sich zuhause gemütlich einrichtet und den Kühlschrank mit Bier füllt. :)
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mo Sep 18, 2017 5:39 pm

Jetzt gehts Schlag auf Schlag:

Die Raeumlichkeiten des Kran|sters werden veraueszert:
https://www.immowelt.at/expose/48558918 ... 01-101-101

Wer beim G3r3ncs3r am Rathausplatz Schulhefte einkaufen will, kann das nur noch bis Ende Oktober tun: :eek:
https://www.meinbezirk.at/klosterneubur ... 42569.html
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Dez 06, 2017 9:13 pm

Das Dubai Kaffee am Stadtplatz hat in der Zwischenzeit schon geoeffnet, das Design ist allerdings ein wenig fragwuerdig.

Alles ist in schwarz und weisz gehalten, i.e. ausgerechnet in den ISIS-Nationalfarben! Was fuer ein Fauxpas! :eek:

Durch die Farbwahl (oder besser gesagt Nichtfarbwahl) ergibt sich in etwa ein genauso geschmackvolles und sanft manisch-depressive Stimmung entfaltendes Ambiente wie am Schwechater Flughafen.

Immerhin schaut der Fruehstuecksteller ganz ansprechend aus. :homer: Den Preis schau ich mir lieber nicht an.

Ich geb dem Lokal eine Halbwertszeit von ~2.5 Jahren.
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Dez 20, 2017 10:09 am

Unglaublich, aber wahr: der Teletext erhaelt den Karl Renner Publizistikpreis! :eek: :thumbsu:
teletext Seite 108 v. 20.12.2017 hat geschrieben:Topstory [..] Renner-Preis für ORF TELETEXT.
Das Gesamtwerk ORF TELETEXT ist als Vorreiter im Online-Journalismus mit dem diesjährigen Karl-Renner-Publizistikpreis [..] ausgezeichnet worden. In ihrer Begründung verwies die Jury darauf, dass das Medium auch angesichts der Neuen Medien seinen Platz als verlässliche und glaubwürdige Informationsquelle behauptet hat. Heute nutzen monatlich 2 Millionen Leserinnen und Leser die Angebote des ORF TELETEXT.
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 1607
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: St. Andrä-Wördern

Beitrag von Bergsalz » Mi Dez 20, 2017 12:25 pm

Quasi meine einzige Nachrichtenquelle. :thumbsu:
Begründung: Für meinen Geschmack kursiert viel zu viel Information, davon 99% irrelevant.
Der Txt hingegen bietet Platz für genau 8 Schlagzeilen. Und ich finde, das muss reichen.
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Dez 20, 2017 12:33 pm

Das ist wie bei Top-Managern, die müssen auch mit einer halbseitigen Executive Summary ausreichend gebrieft sein, um sich zumindest entgegen die allergrößten Blödheiten richtig zu entscheiden. :)
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Fr Dez 22, 2017 8:11 pm

Zugsunfall in kritzendorf, zwei Züge sind anscheinend zamgefahrn..

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 1607
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: St. Andrä-Wördern

Beitrag von Bergsalz » Sa Dez 23, 2017 2:04 pm

Zum Glück viel mehr Schein als Sein gewesen. Eingerückt bin ich noch mit der Meldung "2 Personenzüge mit voller Beschleunigung frontal ineinander" - da wär ich jetzt noch dort. So konnte ich nach einer guten Stunde Bereitschaft in Tulln wieder heimfahren, ohne gebraucht worden zu sein.
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14265
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » So Dez 24, 2017 9:19 am

Fake News!
Religion is like a penis.

Antworten