[OATZ] Notebook LAN

Online Games, PC Spiele, Konsole, Flash Games

Zeit für eine Lan?

Im Bereich Fr, 06.03. - So, 08.03. könnt ichs mir vorstellen!
6
50%
Im Bereich Mo, 23.03. - Mi, 25.03 könnt ichs mir vorstellen!
3
25%
Ich mach so und so nicht mit.
1
8%
Ich habe einen besseren Vorschlag.
2
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15245
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Grent » Mo Dez 27, 2021 10:01 am

Also heuer wird's leider nix mehr bei/mit mir zumindest.

Interessant wäre, wie denn die Laptop-Situation so allgemein aussieht.
Relevant sind Laptops, die HD streamen können, also max. etwa 8-12 Jahre alt sind.
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6606
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von wiesl » Mo Dez 27, 2021 12:59 pm

Mit heuer meinst die (ganzen) Weihnachtsferien, oder?

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15245
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Grent » Mo Dez 27, 2021 2:11 pm

Gemeint war schon bis 31.12.2021.
Aber erste Jänner Woche wird vermutlich auch nix.
Ich werd wegen der deppaten Feierei nicht gscheit gesund.
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11834
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Brett » Mo Dez 27, 2021 2:15 pm

Ich feier Jesu Geburt auch hart.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3856
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von mastastefant » Mo Dez 27, 2021 2:22 pm

Grent hat geschrieben:
Mo Dez 27, 2021 2:11 pm
Gemeint war schon bis 31.12.2021.
Aber erste Jänner Woche wird vermutlich auch nix.
Ich werd wegen der deppaten Feierei nicht gscheit gesund.
Weniger feiern, mehr LAN vorbereiten - win-win :D

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3856
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von mastastefant » Mo Dez 27, 2021 2:41 pm

Ich hab meinen Lenovo der sollte gut genug sein (plus so 2 PCs, und der lenovo bekommt von mir noch eine neue Tastatur spendiert).
Plus ich habe entdeckt dass es alte Lenovo Yoga Convertible Recht günstig gibt, da werde ich bald noch einen zweiten Lenovo haben :)

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15245
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Grent » Mo Dez 27, 2021 3:05 pm

Fest der Freude: LAN vorbereiten würde mir viel Freude machen.

Ich such oft alte Laptops. Leider bauen viele die Festplatte aus ...
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15245
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Grent » Do Mai 12, 2022 12:45 pm

Ozumi hat mich auf ein potenziell sehr leiwandes (free2play) Spiel gebracht: "Gear Up".
https://store.steampowered.com/app/214420/Gear_Up/
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15245
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von Grent » So Okt 23, 2022 9:36 am

Ich möchte gerne die LAN dieses Jahr hosten, bzw. Jänner 2023.

Zur Info: die LAN-Maschine als solches ist tot (Mainboard defekt). Sie hatte auch grobe Software-Probleme (einige Spiele gingen nicht oder sehr schlecht).

Ich habe vergangenes Jahr ein neues System entdeckt: mit Proxmox und ein paar Hacks konnte man virtuelle Maschinen erstellen, die sich auch eine gewöhnliche Consumer-Geforce-Grafikkarte aufteilen konnten (normal geht das nur mit speziellen Karten, und mit Consumer-Karten konnte man zwar problemlos einige virtuelle Maschinen erstellen, die sind dann 3D-mäßig aber völlige Krücken).

Der Plan war/ist, meinen Gaming-PC auf 4 virtuelle Maschinen zu splitten. Via Streaming-Software (Moonlight) kann man sich dann mit einem Laptop, der idealerweise zumindest HD streamen kann (sollte ab 2010 gehen), zu 'seiner' virtuellen Maschine connecten. Das funktioniert dann quasi wie "Nvidia now", ist also technisch gesehen "Cloud Gaming".

Der Vorteil ist, jeder hat seine individuelle VM mit seinen Settings/Namen gespeichert. Und jedes Jahr kann man darauf zugreifen, egal, welchen Laptop man grad zur Verfügung hat - solange Moonlight darauf installiert ist. Und die Spiele dürfen halt höchstens 1/4 meiner PC-Power brauchen (was alle tun, die wir so spielen).

Jedenfalls ist das Aufsetzen dieses Systems sehr kompliziert und ich war Anfang des Jahres schon recht weit, hab aber seitdem nichts gemacht. Ich fürchte demnach, dass sich das nicht ausgehen wird für die kommende LAN.


Aber: es kann gerne jeder kommen, der entweder einen Laptop hat, auf dem noch alles installiert ist (Quake, WCIII, COD, ...), oder der sich halt die Kopiererei/Einstellerei wieder antun will. Wir können uns auch gerne auf 2/3 Spiele festlegen, und dann gibt's halt einfach nix anderes. Sehr lustig ist zB auch "OpenRA", also Command & Conquer Red Alert. Das ist super easy und schnell installiert und funktioniert ausgezeichnet.

Ich würde vorschlagen, dass der Stefant und ich jeweils einen weiteren Laptop herrichten. Es spielen erfahrungsgemäß eh nie mehr als 6 gleichzeitig. Wenn dann zB Grent, mastastefant, wiesl und Bergsalz einen eigenen Laptop haben, dann könnte das klappen.
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6606
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Re: [OATZ] Notebook LAN

Beitrag von wiesl » Mi Dez 07, 2022 10:37 am

Flatout 2 gibts gerade um € 2 DRM frei zu kaufen, falls sich wer erbarmen möchte.
https://www.gog.com/de/game/flatout_2

So wie ich das verstehe, müsste der eine Fehler dann Geschichte sein, bei dems immer einen raus gehaut hat, da diese Version Copy&Paste fähig sein sollte.

Antworten