Rotzlöffel

Soft- und Hardware-bezogene Diskussion.
Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Rotzlöffel

Beitrag von Grent » Mi Jun 08, 2005 4:38 pm

http://www.chilloutzone.de/files/05051001.html
Kennen einige wahrscheinlich schon. Ich habs auch schon gekannt, aber jetzt wiedergefunden. :)

Ist wahnsinn!
:uzi:
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5361
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Jun 08, 2005 9:24 pm

das ist abe rnicht echt oder?
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mi Jun 08, 2005 9:27 pm

Natürlich ist es echt.
Das ist ein Ausschnitt aus der Sendung "Die Super Nanny" auf RTL.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Chicken
Beiträge: 3253
Registriert: Mo Dez 06, 2004 1:00 pm

Beitrag von Chicken » Do Jun 09, 2005 11:46 am

krankes kind... i frag mi, wieso der so geworden ist... da müssen glaub i die eltern scho massive fehler gemacht haben...

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Do Jun 09, 2005 12:26 pm

Bei den overclockers mutmaßen sie, dass der Vater die Mutter so beschimpft und geschlagen hat, und das Kind es davon hat.
Wenn die Eltern allerdings wirklich "unschuldig" sind (so weit man es halt sein kann), dann würd ich das Kind ohne zu zögern sofort ins Heim stecken. Weil hinniger kanns eh nimma werden. Aber die depperte Mutter "liebt" ihr Kind halt ... "Schlampe, alte Fotze" ... :rolleyes:
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Chicken
Beiträge: 3253
Registriert: Mo Dez 06, 2004 1:00 pm

Beitrag von Chicken » Do Jun 09, 2005 12:34 pm

aber der große bruder is doch ziemlich normal, oder? i versteh net, dass ein kind so "hin" is, aber das andere ganz okay... seltsam....

Benutzeravatar
bierträgerin
Beiträge: 250
Registriert: Fr Feb 25, 2005 1:20 am
Wohnort: wien

Beitrag von bierträgerin » Do Jun 09, 2005 1:47 pm

:eek: bist narrisch ??!!? der is ja ein-wahnsinn!!
ich mein, bei der supernanny gibts ja immer solche kinder, nur dass der lukas solche schimpf-wörter verwendet is ein bisl komisch, normalerweise äußert sich das falsche verhalten in schlagen, nicht zuhören, nicht folgen, etc. aus aber der....braucht dringend :help: !!

nicht das die mutter mal so :knife: aufwacht...

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5361
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Do Jun 09, 2005 3:04 pm

wahrscheinlich ist der antiautoritär erzogen worden.. kenn eine familie wo das nicht ganz so arg war aber schon fast (mit schuhe des bruders anzünden, kronkorken dem vater ins gesicht schießen und so)

ich glaub nach ein oder zwei gsunden watschen würd der sicher gleich um einiges braver sein ;)

komisch aber echt, dass der bruder ganz das gegenteil ist, vor allem weil er der ältere ist. normalerweise terrorisiert sonst der große den kleinen (und die eltern schauen zu, weil eingreifen darf man ja nicht)
vlt. kommt bei dem kleinen noch hyperaktivität dazu..

vlt. sauft auch der vater
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Do Jun 09, 2005 3:17 pm

Ich würd dem Kind, um es noch zu retten, einen gewaltigen Schock zusetzen.
zB auf der Autobahn aussetzen, oder so. (natürlich mit versteckter Security)
Oder eben ins Heim bringen, und nach 1 Tag wieder rausholen. Oder ich würd ihn mit (legalen, und dafür vorgesehenen) Medikamenten zudröhnen.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
bierträgerin
Beiträge: 250
Registriert: Fr Feb 25, 2005 1:20 am
Wohnort: wien

Beitrag von bierträgerin » Do Jun 09, 2005 3:20 pm

naja kannst ja nie ganz hinter die Kulissen blicken, vl sauft ja die Mutter...
:saufen:
Vl haben sie ja noch einen Sohn, der irgendeinen Schlägerverein angehört und den Jungen nun "bekehrt" *horrorgschichtln* :base:

Aber schon ziemlich arm, wenns soo verzweifelt sind, dass sie das Fernsehn glei holen. Supernannies gibts auch privat, ohne TV...

Is mir immer ein Rätsel warum das gleich immer alle Welt wissen muss... :rolleyes:

Antworten