Neue Maus

Soft- und Hardware-bezogene Diskussion.
Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11037
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Do Jul 12, 2007 12:48 am

Har har, schon bestellt, bin schon gspannt, obs mit dem genauso gut geht.

Da missbraucht einer das Trumm für irgendeinen soundgenerator... http://www.youtube.com/watch?v=KLT0fkWna6E
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7110
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Do Jul 12, 2007 1:35 pm

leider gibts von Razer keine kabellosen Mäuse, auf die großen Dinger von Logitech kann ich verzichten
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11037
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Do Jul 12, 2007 2:10 pm

Hmm... Wieso gibts eigentlich für Gamer noch keine Abtastung über passive Schwingkreise direkt aufs Pad? So wies das früher für DTP und CAD gegeben hat?

Weil ich denk mir präziser gings nicht mehr, bräuchte keine autonome Energieversorgung und wär schnurlos...
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7110
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Do Jul 12, 2007 2:42 pm

keine ahnung was du meinst
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5261
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Do Jul 12, 2007 3:47 pm

stimmt, wieder eine marktlücke: CAD-mäuse für gamer
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11037
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Jul 17, 2007 11:48 am

Was mir in Mariazell beim Kacken eingefallen ist:

Man könnte das Mauskabel koaxial durch einen Luftschlauch führen, am Schreibtisch einen kleinen Kompressor mit Gummireservoir aufstellen und ein Luftkissen unter der Maus aufbauen. Der Kompressor müßte freilich abschaltbar sein. Und im Bedarf schaltet man dann die gespeicherte Druckluft zu ;-). Eine Variante wäre vielleicht, gleichzeitig ein Roots-Gebläse zur PC-Kühlung und als Verdichter für den Druckluftspeicher zu verwenden :D .

Oder: Die Magnetschwebemaus. Vermutlich würden dann aber die 5W ausm USB nicht reichen....

Ich bin überzeugt davon, dass man mit so Zeug von eingefleischten Gamern jeden Euro haben kann.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
version4x
Beiträge: 2517
Registriert: So Dez 05, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von version4x » Do Jul 19, 2007 2:04 pm

Brett hat geschrieben: Oder: Die Magnetschwebemaus. Vermutlich würden dann aber die 5W ausm USB nicht reichen....

Ich bin überzeugt davon, dass man mit so Zeug von eingefleischten Gamern jeden Euro haben kann.
das is aber echt eine lustige idee :)
das Magnetfeld müsst dann halt auch noch das gewicht von einer hand tragen...

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7110
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Do Jul 19, 2007 3:15 pm

vielleicht supraleiter....hast halt immer eine kalte hand :)
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11037
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Er ist da!

Beitrag von Brett » Sa Jul 21, 2007 3:53 pm

Bild

Funktioniert genauso gut wie die Pro-Ausgabe. Mir kommt er sogar noch etwas schwerer/rutschfester vor. Durch Google Earth durchfetzen is auch lässig damit.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14261
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Sa Jul 21, 2007 4:08 pm

Find ich sehr cool das Teil. Für knapp unter 50€ auch bezahlbar.
Religion is like a penis.

Antworten