Open Source, Free Software and Freeware

Soft- und Hardware-bezogene Diskussion.
Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7224
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Mi Mai 25, 2016 9:41 am

Was musst du denn in der Arbeit animieren? Oder hast du so viel Freizeit?
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Mai 25, 2016 9:47 am

Meine Kollegen, damit was weitergeht. :cat:
Beton ist ein Naturprodukt.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6424
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Mai 25, 2016 3:03 pm

Ha, der war nicht schlecht. :D

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3684
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mi Mai 25, 2016 8:53 pm

Solltest du nicht ein Haus weiterbaun? :D
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14922
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Sa Mai 28, 2016 11:03 am

Bitte nie aufhören zu "träumen"!
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Sa Mai 28, 2016 2:04 pm

Also, ich hab in der Arbeit tatsächlich zusammen mit einem Kollegdn an einer kleinen Animation gearbeitet und ja, privat bau ich die meiste Zeit am Haus was herum. Dzt. mach ich die Terrasse komplett neu und bereit für die neue Überdachung einiges vor. Gleichzeitig dicht ich die Kellerwände tw. neu und mach eine verbesserte Drainagierung davor und als nächstes mach ich das Fundament für die neue Stützkonstruktion der Decke, auf der Wohnküche sitzt.
Das Schönste an der Sache ist ja, dass sich die Fr. Banski heute beschwert hat, von wegen ich arbeite zu langsam ... mir aber wurscht, entweder gscheit oder gar nicht, sag ich immer.
Beton ist ein Naturprodukt.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Sa Mai 28, 2016 2:11 pm

Das mit dem Träumen geht eh ganz gut nebenher. Beim Haus zählt die Standseilbahn sicher zu den feuchtesten Träumen. Nebst dem gibts aber eh auch noch eine Menge mehr.
Beton ist ein Naturprodukt.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mo Jul 03, 2017 2:39 pm

Ich hab bis heute keinen vernünftigen Freeware Kinematik-Simulator gefunden, aber Geogebra ist ein recht universelles Tool, mit dem man sich - zumindest für ebene Mechanismen gut helfen kann.

https://www.geogebra.org

Mit dem Tutorial kommt man schon recht weit: https://www.youtube.com/watch?v=bUhbFcMTXu8&t=529s
Beton ist ein Naturprodukt.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Open Source, Free Software and Freeware

Beitrag von Brett » Do Apr 18, 2019 10:05 am

Endlich eine Open Source MBS Software, die - zumindest auf den ersten Blick - brauchbar ausschaut.

Gibt auch youtube-Videos dazu in schönstem Linzer Englisch sowie eine 426 Seiten PDF-Doku!

https://hotint.lcm.at

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11500
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Open Source, Free Software and Freeware

Beitrag von Brett » Fr Dez 25, 2020 10:49 pm

@Grent:
Hast du einen Software-Tipp für mich, wenn es darum geht, Hauspläne zu erstellen, um sie einerseits in 3D zu rendern, bzw. auch um bspw. Aufrisspläne von den Wänden abzuleiten um dann in 2D Leitungsverlegungen etc. einzutragen?

Also ungefähr hab ich erfasst, was die Möglichkeiten sind, und ich hab mich früher einmal mit Archicad herumgespielt.
Mich würde nur interessieren, ob du mit etwas bestimmten schon gute Erfahrungen gemacht hast.

Ich bräuchte es vor allem zu Dokuzwecken - ideal wäre, ein doch etwas vernünftigeres Modell vom ganzen Haus zu erstellen, ohne immer wieder Teile neu anlegen zu müssen. Und in dem Gesamtmodell wie bei einem Bautagebuch immer wieder Bestandsänderungen einzupflegen (BIM-Ansatz).
Ich frag mich aber, ob es neben Archicad etwas vielleicht weniger mächtiges, und wenn geht kostenloses gibt, was halbwegs was taugt.

Kann mich nur erinnern, dass du früher einmal für die Überlegungen zum Zubau beim 3lternhaus so etwas verwendet hattest.

Antworten