[OATZ] Adventkalender

Der Titel sagt alles.
Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Do Feb 11, 2016 12:59 pm

20. Dezember
Nägel schneiden.png
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Fr Sep 30, 2016 9:28 am

Ich glaub, da dürf ma langsam Gas geben.

Nichts peinlicher, als dass einem kein Bild für den 1. Dezember einfiele, alsgleich der 2015er Kalender noch nicht einmal vollständig in endfertiger Ausfertigung angefertigt bestünde und leichtfertig unfertig abgefertigt bliebe!

EDIT:

-

(^Gedankenstrich für 2016)
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5308
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Fr Dez 01, 2017 3:14 pm

Der heurige :OATZ: Adventkalener steht diesmal ganz im Zeichen Rainer Maria Rilkes:

1. Dezember

Ich kann mir kein seligeres Wissen denken, als dieses Eine: dass man ein Beginner werden muss.
Einer, der das erste Wort schreibt hinter einen jahrhundertelangen Gedankenstrich.

Tristesse_113.jpg
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Fr Dez 01, 2017 3:34 pm

Ist das ein nachgereichtes Bild für 2016, oder lassen wir den Adventkalender 2016 jetzt definitiv fallen?
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Sa Dez 02, 2017 8:39 am

Sehr schön Flo! :D

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7117
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » So Dez 03, 2017 1:49 pm

Super
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5308
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Di Dez 05, 2017 1:43 am

@Brett: Fuer den Adventkalender 2016 haett ich vorschlagen, wir setzen fuer diesen einen Gedankenstrich im Sinne Rilkes.
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5308
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Di Dez 05, 2017 1:44 am

2. Dezember

Giraffenhochzeit:
giraffo.jpg
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5308
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Di Dez 05, 2017 1:57 am

3. Dezember

Zum 1. Adventsonntag ein paar besinnliche Gedanken von R M Rilke zum Mysterium der Schwerkraft inkl. darin verwobener Kritik am Faustismus des Menschen des Abendlandes: :thumbsu: :banana:
S11.jpg
Wenn etwas mir vom Fenster fällt
[und wenn es auch das Kleinste wäre]
wie stürzt sich das Gesetz der Schwere
gewaltig wie ein Wind vom Meere
auf jeden Ball und jede Beere
und trägt sie in den Kern der Welt.

Ein jedes Ding ist überwacht
von einer flugbereiten Güte
wie jeder Stein und jede Blüte
und jedes kleine Kind bei Nacht.
Nur wir, in unsrer Hoffahrt, drängen
aus einigen Zusammenhängen
in einer Freiheit leeren Raum,
statt, klugen Kräften hingegeben,
uns aufzuheben wie ein Baum.
Statt in die weitesten Geleise
sich still und willig einzureihn,
ver-knüpft man sich auf manche Weise, –
[..]
Eins muss er wieder können: fallen,
geduldig in der Schwere ruhn,
der sich vermaß, den Vögeln allen
im Fliegen es zuvorzutun.




Am 4. Dezember dem Barbaratag halt ich mich zurueck fuer den Fall, dass der Jesuz da schon etwas vorgesehen hat...
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Dez 05, 2017 12:07 pm

Sehr schön zu sehen, dass bei :OATZ: noch phantasiebegabte Menschen zum Zeichenstift greifen und dann selbst zu fortgeschrittener Uhrzeit solche Werke vollbringen!

Bis auf ein paar wenige anatomische Unterscheidungsmerkmale hat mich das Bild sofort an unsere Hochzeit erinnert, da waren ja auch schon zwei kleine Kinder dabei. :)

Richt der Milka bitte schöne Grüße vom Brett aus (wenn ich richtig annehme, dass sie hier verantwortlich zeichnet).
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Antworten