Das Sportjahr 1995/1996

Fußball & Co
Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Das Sportjahr 1995/1996

Beitrag von wiesl » Mi Nov 12, 2008 11:50 am

Ich werde hier aus einem Buch und diversen Zeitungsartikeln das Sportjahr 95/96 Revue passieren lassen, und aus den einzelnen Monaten die Highlights präsentieren.

Oktober 1995
  • Österreich spielt nur 1:1 gegen Portugal. Der Ruf nach einem Rücktritt von Herbert Pohaska wird lauter, aber Beppo Mauhart steht weiter hinter dem Trainer.
  • Neue Rekordtransfersumme in Salzburg. Freiburg bezahlt 8,5 Millionen Schilling für Nikola Jurcevic. Zuvor war der Rekordhalter Oliver Bierhoff, er wurde für 5 Millionen Schilling an Inter Mailand verkauft.
  • Dokupil erteilt Rasierverbot für Trifon Ivanov. Er solle im Achtelfinalspiel gegen Sporting Lissabon noch grimmiger aussehen als sonst. Dennoch verliert man auswärts 0:2
  • Mila Superstar verursacht einen Volleyballboom in Österreich
  • Beginn des Umbaus des Österreich Rings. Zahlreiche Puch und Fiat Reklamen werden entfernt
  • Wendlinger fährt in Suzuka überraschend noch einmal im Sauber, obwohl er bereits Monate zuvor gefeuert wurde. Ein Hauptsponsor bei Sauber: Red Bull
  • LASK Vizepräsident „Lucky Jo“ Strauss reist nach Argentinien um nach Mario Kempes und Hugo Sanchez einen weiteren Topstar nach Österreich zu holen: Diego Maradonna soll verpflichtet werden. Lucky Jo ist übrigens Lotto Millionär
  • Josef Hickersberger ist Trainer in Bahrain
  • Neuer Tischtennisstar: Werner Schlager gewinnt sein erstes Turnier. Ehrgeiziges Ziel von Schlager: Einmal unter den besten 10 Europas zu sein
  • Thomas Muster schlägt Pete Sampras in Essen und gewinnt sein erstes Hallenturnier
  • Gunnar Prokop führt das (teilweise eingebürgerte) österreichische Handball Nationalteam durch Wien und zeigt ihnen u.a. den Stephansplatz. Ein Psychotrick, um ihnen zu zeigen, "dass ihre neue Heimat ein wunderschönes Land ist"

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mi Nov 12, 2008 12:36 pm

Aus meiner CD-ROM "Das Sportjahr 1995":

Umso mehr aufzuwerten ist der Sieg Musters, durch die Tatsache, daß bei diesem Turnier die Top-10 der Welt geschlossen am Start waren.

Der kroatische Stürmer [...] wechselt zum Tabellenletzten der deutschen Bundesliga [...].
Der Stürmer, der mit Salzburg 93/94 und 94/95 Meister wurde, und in der Championsleague gespielt hat. Schon arm irgendwie.

Das Tor von Stöger zum 1:0 war übrigens eines der schönsten, das ich je in der Österreichischen Nationalmannschaft gesehen hab.

=> http://www.youtube.com/watch?v=h8KMKg01Vt0
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7117
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Mi Nov 12, 2008 12:41 pm

leiwande facts
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Nov 12, 2008 1:05 pm

Auch die Transfersummen sind so geil. Salzburg hat zB diese Saison um 1,5 Millionen Euro Barry Opdam gekauft, falls den überhaupt jemand kennt.
Im Vergleich dazu die 0,36 Millionen Euro für Oliver Bierhoff..

Benutzeravatar
Chicken
Beiträge: 3253
Registriert: Mo Dez 06, 2004 1:00 pm

Beitrag von Chicken » Mi Nov 12, 2008 7:01 pm

Dass ein 1:1 gegen Portugal Trainerdiskussionen auslöst is aber echt ziemlich oag.

Heut würd jeder drüber froh sein. :o
:banana:

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Nov 12, 2008 7:42 pm

Naja, es wurde damit quasi auch die Chance auf die EM Qualifikation vergeben.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Nov 12, 2008 7:47 pm

November 1995
  • Rapid gewinnt im Happelstadion 4:0 nach Verlängerung gegen Sporting Lissabon, der Aufstieg ist damit sensationell doch noch geschafft, das 2:0 fiel erst in der 92. Minute, Teamchef Prohaska war bereit auf dem nach Hause Weg!
  • Peter Schröcksnadel wünscht sich für die anstehende Alpin WM 5 Medaillen
  • Das Match Steyr gegen LASK wird beim Stand von 0:2 nach Flutlichdefekt abgebrochen. Steyr weigert sich weiter zu spielen. Obwohl der Schaden in der Folge repariert wird, betreten die Steyr Kicker nicht den Platz. Strafverifizierung: 0:3
  • Die Vor-Wahl TV Konfrontation ÖVP - Schüssel gegen F (!) - Haider wird verschoben, weil zeitgleich das Ländermatch Österreich gegen Nordirland läuft. Österreich verliert übrigens und Prohoska nimmt sich eine Woche „Auszeit“ um über die Zukunft nachzudenken
  • Hans Krankl wird Trainer beim Zweitligisten Mödling
  • In New York findet ein inoffizielles Skispringen statt. Direkt vor den Twin Towers, Teilnehmer u.a.: Annemarie Moser, Franz Klammer..
  • Gerhard Berger wechselt den Rennstall, von Ferrari zu Benetton, als Nachfolger von Michael Schumacher
  • Erstmals wird bei einer Tennisveranstaltung „Handypiepsen“ verboten

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Nov 12, 2008 7:49 pm

Hier noch ein Bild vom Skispringen in New York.
Überraschenderweise findet man dazu nichts im Google, was ja eigentlich unmöglich sein müsste?
Dateianhänge
12112008076.jpg

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Do Nov 13, 2008 11:38 am

Das 4:0 von Rapid hab ich nur im Radio verfolgt, weil ich beim Schw4rzgruber den deppaten Würfel bauen musste! :dead: :D

Dieses Video hab ich mir geschätzte 200 Trilliarden mal angesehen => http://www.youtube.com/watch?v=NASYllROeEI
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6196
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Sa Nov 15, 2008 5:00 pm

Schon unglaublich geil. Ich hab gelesen, dass in der Nachspielzeit eigentlich nur mehr Rapid gespielt hat, weil die Portugiesen so demotiviert waren, weil ihnen im legendären Spiel gegen Salzburg das gleiche Unglück passiert ist, in der Nachspielzeit, in der 92. Minute das 0:2 zu erhalten.

Nochmal zum Skispringen in Manhattan : ich hab jetzt mit Mühe eine Seite gefunden, wo es zumindest erwähnt wird:
http://www.independent.co.uk/sport/gene ... 28506.html
Neuper is a restless and inventive soul with a flair for publicity and a sylvan tongue. He runs a ski-school in Bad Mitterndorf, his home town, was private pilot to Gerhard Berger, the Formula One driver, and once advertised the world ski-flying championships by building a ski-jump ramp outside the World Trade Centre in Manhattan.

Antworten