Alltags-Konversation

Diskussionen und Reviews aller Art - Musik, Malerei, Poesie ...
Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Alltags-Konversation

Beitrag von Brett » Mi Dez 14, 2005 12:10 pm

Der Thread soll dazu dienen, gehörte/gesprochene Gespräche aus dem Alltag, die einen gewissen Orginalitätsgrad erreicht haben (jew. eigenes Ermessen, versteht sich), festzuhalten.

-----------

Gestern beim Textil-Müller/Kridorf:

Eine (offensichtlich vom Ölberg heruntergewachsene) Gspritzte geht mit ihrer Tochter runter in den Flohmarkt-Sektor: "Was da hinten, gehts auch noch weiter, da kommen sicher nur mehr Teppiche", also dort, wo man sich die Stoffballen holen kann und wo u. v. a. Möbelscharniere und Zahnbürsten sowie Color-Farben lagern.
Die G. kommt drauf, daß es hier doch nicht nur Teppiche gibt: "Schau, der Stoff is vom Leiner, komisch." Später: "Schau, da sin noch ein paar vom Leiner".

Irgendwann stehen die G. samt Tochter, die vermutlich irgendwas für Werken oder so brauchte, bei der Kassa, sagt die Gspritzte zu dem Bosnier, der verkauft: "Sagns, wo haben Sie nur all die Stoffe vom Leiner her?". Der Kassa-Mann schaut sich so einen Stoffballen rundherum an: "I waß ned, worschänlich san die vo de Leiner!"

-----------

Okay, ich weiß jetzt nicht, ob sowas hier in der Form rüberkommt, war einmal ein Versuch...
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 1634
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: St. Andrä-Wördern

Beitrag von Bergsalz » Mi Dez 14, 2005 12:35 pm

Es geht zwar nur um ein Selbstgespräch, aber ich fands urkomisch. Daß das so in erzählter Form nicht rüberkommt, ist mir klar.

Ich stieg im Franzjosefsbahnhof aus dem Zug und hielt über den Juliustandlerplatz auf die Porzellangasse zu. Die ganze Zeit über fiel mir dabei schon ein bunkerter, hasenbezahnter Brillenträger um die 30 Jahre unangenehm auf - er taumelte mir auf meinem Weg immer wieder vor den Füßen rum und behinderte so meinen Schritt. Offenbar war er nicht ortskundig.

Beim Überqueren des Zebrastreifens Richtung Pozellangasse war er plötzlich angenehmerweise einige Schritte vor mir, und ich wähnte mein Fortkommen gesichert. Von wegen - an der Ecke (da ist so ein dm oder Bipa oder sowas) STAND er plötzlich mitten im Weg und blickte verwirrt um sich und gen Himmel. Dabei hielt er einen Zettel in der Hand, und als ich ihn mühsam passierte, bereits den Gedanken gefasst habend, ihn ob seines Verhaltens anzuschnauzen, höre ich:

"...asse vier."

(Diese Schreibweise, um den Dopllereffekt zu verdeutlichen.)

Worauf ich barst.
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
zobi
Beiträge: 3688
Registriert: Mo Nov 15, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Hmm

Beitrag von zobi » Mi Dez 14, 2005 2:10 pm

Bin ich zu blöd oder?

Bitte, liebster Mäx, um Entwirrung meines kleinen Köpfchens!

Danke & lg

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 1973
Registriert: Mo Dez 06, 2004 1:00 pm
Wohnort: Exil

Beitrag von Hannes » Mi Dez 14, 2005 3:50 pm

ich nehm an, er hat nach einer Adresse gesucht. Irgendwasgasse 4 :)

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 1634
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: St. Andrä-Wördern

Beitrag von Bergsalz » Mi Dez 14, 2005 5:43 pm

Hannes hat den Daumen drauf...

Wie die meisten Dinge, die in der Situation komisch waren, verliert auch diese Erzählung hier an Glanz. Ich fand halt diese blöde Stimme, das dumme Gesicht dazu extrem gelungen. Zumal man genau weiß, was in dem Typen vor sich geht. Diese Hoffnung, durch nennen des gesuchten Objektes fündig zu werden, find ich ganz großartig.

Aber naja...
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mi Dez 14, 2005 6:29 pm

" Heans, san sie deppat?!! "

Hör ich hinter mir - irgendeinen Bsuff erwartend - und dreh mich um:

Es war der Maroni-Verkäufer am 12. Februar-Platz, an eine ältere Frau gerichtet, die dort mit ihrer Tochter (~45) etwas kaufen will / gekauft hat.

Ich war so überrascht über die extreme Respektlosigkeit gegen über der Pensionistin. Keine Ahnung, was sie gesagt hat ... vielleicht hat sie gsagt: "Des sin oba wenig in der Tütn.", und dabei hat der Verkäufer extra viel reingeben, und war dadurch etwas verstört ...


Wahnsinn.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
sAik0
Beiträge: 1505
Registriert: Mo Nov 29, 2004 1:14 am
Wohnort: Klosterneuburg
Kontaktdaten:

Beitrag von sAik0 » Do Dez 15, 2005 2:51 am

Dialog zwischen Jo und Helmut auf einer Zugfahr Richtung Neapel.
Ca. 27:00 Uhr, leicht angeschlagen.

H: Jo?
J: Jo?
H: Jo, i muaß aufs klo.
J: Jo
H: Jo jo.
J: Jo (leichter Seufzer)
H: So is mim klo.
J: Jo jo so is mim klo.
H: Jo.
J: Jetzt geh, bevors zschpät is.
H: Jo, I geh glei.
J: Vü Spaß am Klo.
H: Jo Danke.

Die beiden Herren haben dabei keine Miene verzogen.
Man muss sich so eine Art Endzeitstimmund über mehrere
Zugabteile vorstellen. Alle liegen irgendwie total müde und
erledigt, leicht alkoholisiert herum und können nicht schlafen...

Echt bizarr.
Vorallem wenn man dann so einer geistreichen
Konversation lauschen darf.

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7117
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Do Dez 15, 2005 3:02 am

wahnsinn
mir sin jetzt nur in direkter erinnerung die ansprachen eines ubahnführers, der die leut immer dazu bringen will nicht nur die vorderste tür zum einsteigen zu benutzen sondern auch die anderen, und das auf teilweise sehr philosophische art, zb. "denken sie einmal über die leichtigkeit des seins nach....", oder einmal hatta das platzangebot in den hinteren waggons mit irgendwelchen australischen ebenen verglichen
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Sa Jan 14, 2006 4:10 pm

Heute im Bus:

"Gestern war die M4y4 Hub3r ur streng. Die hat den Phillip ur oft zamgschissen." (Hoide goschn)

Danach nur noch Diskussionen über Tokio Hotel und US5 ... :rolleyes:
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
Cannibal
Beiträge: 3612
Registriert: Mi Nov 24, 2004 1:00 pm

Beitrag von Cannibal » Sa Jan 14, 2006 4:23 pm

Geil! :D

Antworten