Seite 8 von 8

Re: Das Bier als unverzichtbarer Wert der heutigen Gesellschaft.

Verfasst: Di Nov 24, 2020 10:55 pm
von florianklachl
Nach fuenf Uhr sollt man den aber nicht mehr trinken, Herr Earl Brett, auszer Du hast heute noch viel vor. :mj:

Re: Das Bier als unverzichtbarer Wert der heutigen Gesellschaft.

Verfasst: Fr Dez 04, 2020 11:25 am
von Osterhasi
Schaut schaut was ich in einem alten [OATZ] Adventkalender gefunden habe:
sAik0 hat geschrieben:
Di Dez 20, 2005 1:06 am
20. Dezember

Das Marketing-Team hat bereits mit der Arbeit begonnen.

Wird Zeit, dass die Chemiker und Lebensmittelbiologen anfangen
was zu brauen! :D
oatzbraeu-werbung.jpg
:bierflasch:

Re: Das Bier als unverzichtbarer Wert der heutigen Gesellschaft.

Verfasst: Mi Jan 13, 2021 1:38 pm
von Brett
Das musst erst einmal schaffen: Deinem Arbeitgeber über Jahre so viel Bier stehlen, dass sogar schon der Fiskus aufbegehrt, weil allein die entgangenen Steuereinnahmen fast eine Viertelmillion ausmachen. :eek:

https://steiermark.orf.at/stories/3084663/

Re: Das Bier als unverzichtbarer Wert der heutigen Gesellschaft.

Verfasst: Mi Jan 13, 2021 1:41 pm
von Brett
florianklachl hat geschrieben:
Di Nov 24, 2020 10:55 pm
Nach fuenf Uhr sollt man den aber nicht mehr trinken, Herr Earl Brett, auszer Du hast heute noch viel vor. :mj:
Der Jacko hat sich vor seinen Gigs sicher auch literweis Schwarztee reingeschüttet - davon geh ich aus.