Elektronische Musik

Diskussionen und Reviews aller Art - Musik, Malerei, Poesie ...
Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Fr Feb 12, 2016 8:39 pm

Fettes Brot mit Computer-Begleitung:
[video=youtube;7S5IuaKiZIY]https://www.youtube.com/watch?v=7S5IuaKiZIY[/video]

So was wollt ich auch schon mal als MIDI-"Synthesizer"-Gerät basteln ;)
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Sa Mär 05, 2016 9:45 pm

Nicht ganz sicher ob das als elektronische Musik durchgeht, aber egal - AB-SO-LUT GEIL :)
[video=youtube;IvUU8joBb1Q]https://www.youtube.com/watch?v=IvUU8joBb1Q[/video]

Mal eine würdige Umsetzung von Pipe Dream.
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11178
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mo Mär 07, 2016 3:12 pm

Irrer Aufwand! Aber elektronisch sind da wohl nur Mikro-Preamps :) .
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6219
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mo Mär 07, 2016 3:34 pm

Arg, vor allem, dass das dann so kompakt in ein einzelnes Standgerät verbaut wurde, ist derb. Ich würd mich das wenn, dann nur mit einzelnen Modulen trauen, wo eine Station nach der anderen mit Kugeln versorgt wird.
Interessant find ich auch, dass es von der Ferne so ausschaut, als ob es perfekt durchdesigned und verarbeitet wäre, aber von der Nähe betrachtet sieht man doch die ungenau scheinenden Schrauben und Holzkanten, dennoch kommt für mich als Laien ein satter und präziser Sound heraus.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11178
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mo Mär 07, 2016 3:48 pm

Meine zwei Lieblings-Details sind die Tatsache, dass oben die Kugeln einfach per Zufall auf die einzelnen Kanäle verteilt werden und das scheinbar bei Fütterung mit ausreichend Kugeln auch klaglos funktioniert (von da, wo schon mehrere angehäuft sind, rollen sie halt einfach zum Nachbarkanal rüber usw.)

Und wirklich geil find ich beim Xylophon diesen Wah-Wah-Schieber, den er beim "Solo" aushängt und manuell bedient.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mi Mär 09, 2016 12:51 am

Großartig find ich schon allein die Idee, die div. Instrumente per Hebel einzuschalten.

In den Making-Of Videos sieht man auch dass er die Bassgitarre extra abgeschliffen hat, damit sie auch nach Sperrholz aussieht :)

Und dass das Monsterding (allein was die Eisen(?)kugeln für ein Gewicht haben müssen..) auf solchen dünnen Spreißerln steht, verleiht dem ganzen erst so richtig einen surrealen Touch :)

Ja auch erstaunlich dass die Kugeln da alle soweit oben bleiben, besonders bei dem Xylophon .. bei meiner Kugeluhr sind da ständig zu den vollen Stunden Kugeln aus der Bahn geschubst worden, bis recht bald zuwenig Kugeln im System waren und die Uhr stecken geblieben ist (konnte man etwas justieren, aber irgendwann hab ichs dann aufgegeben.. mal abgesehn davon dass wenn einem eine mechanische Uhr schon zu laut ist, eine Kugeluhr nix für einen ist ;) ).
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11178
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Mär 09, 2016 10:13 am

Bei dem Video, das du gepostet hast, muss man genauer hinschauen. Da rollt am Ende eh einiges am Boden herum. :)
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11178
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Fr Aug 26, 2016 9:45 pm

https://youtu.be/6-MlH1t8t9I

Jestofunk!
Voll drauf vergessen ...
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Sa Nov 04, 2017 7:31 pm

Jean Michel Jarre zeigt was er so im Keller stehn hat:
[video=youtube;ctOhwRGdVvo]https://www.youtube.com/watch?v=ctOhwRGdVvo[/video]

La Defence - Oxygene 4: Kommt mir recht bekannt vor
https://www.youtube.com/watch?v=JBZNiP7BEmk&t=6m22s

Nett auch die ganzen Ataris die sie dort rumstehn haben :)
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14383
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mo Nov 20, 2017 2:23 pm

LAUT und auf halbwegs guter Anlage/Kopfhörern hören (Achtung, es geht erst nach 0:17 so richtig los, also nicht übertreiben ... oder doch! :evil: ).
[video=youtube;9konopGCQtE]https://www.youtube.com/watch?v=9konopGCQtE[/video]

:Phones:
Taugt mir extrem gerade.
Religion is like a penis.

Antworten