Musiktipps

Diskussionen und Reviews aller Art - Musik, Malerei, Poesie ...
Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15253
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mi Jun 15, 2016 8:23 pm

Wollte gerade wieder einmal Nokia Mix Radio hören ... :(
Leider wurde der Dienst eingestellt.

Gibt's da außer Spotify etwas Ähnliches?
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6614
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Jun 15, 2016 9:31 pm

Na, kostenlos und ohne Werbung kenn ich sonst nix.
Ich hab Mixradio am Windows Phone fast täglich gehört, aber noch keine Alternative gefunden.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11847
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Musiktipps

Beitrag von Brett » Mi Dez 02, 2020 7:52 am

https://orf.at/stories/3191434

Das ist einmal eine nette Adventkalender-Idee.

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2364
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Musiktipps

Beitrag von Osterhasi » Mi Dez 02, 2020 9:59 am


Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11847
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Musiktipps

Beitrag von Brett » Fr Apr 14, 2023 3:00 pm

Sehr nice, erinnert stark an Herb Alpert!

https://youtu.be/zpvi6tu3Vmg

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15253
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Musiktipps

Beitrag von Grent » Fr Apr 21, 2023 1:01 pm

Hm ... klingt richtig unangenehm, find ich.
Könnts garnicht beschreiben. Als wärs stark komprimiert, die Wärme fehlt, die Breite fehlt ...
Weird.

Grad beim zweiten Lied hört man, wie der Bass "pumpt" und trotzdem nicht kräftig ist.
Ich glaub, da hat's jemand beim Re-Mastering/Mixing übertrieben.

Super, wie einer in den Kommentaren schreibt, wie toll nicht der Klang von Vinyl ist ... das klingt absolut schauerlich (und das liegt obendrein auch nicht am Vinyl).
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11847
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Musiktipps

Beitrag von Brett » Fr Apr 21, 2023 5:25 pm

Naja, die sehen da dreht sich was und werden romantisch.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15253
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Musiktipps

Beitrag von Grent » Di Jul 11, 2023 9:36 am

Einer der genialsten Momente der Musikgeschichte.

Erklärung: https://www.youtube.com/watch?v=LdO7p1SGi1s
Performance: https://www.youtube.com/watch?v=3GE0AiC-mi8
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6614
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Re: Musiktipps

Beitrag von wiesl » Fr Jul 14, 2023 5:26 pm

Hmm, naja, warum der Musikgeschichte. Ist es wirklich so besonders, dass eine Band spontan mit dem Sänger einer anderen Band spielt? Oder ist das tatsächlich so historisch wertvoll?

Mag sein, dass ich das nicht versteh, aber wo ist das besondere?

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 15253
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Musiktipps

Beitrag von Grent » So Jul 16, 2023 3:28 pm

Imho, dass es zwei total konträre Acts und Stile sind, und nicht der Astley ein Foo Fighters Lied singt (also von light nach hard), sondern die Foo Fighters ein Rick Astley Lied spielen (noch dazu ein grundsätzlich popkulturell legendäres Lied), und zwar im Stil von Dave Grohls alter Band (Nirvana) - auch eine legendäre Band … die etwa zur gleichen Zeit aktiv war, als Rick Astley diesen Hit hatte.

Also das passt theoretisch alles hinten und vorne nicht zusammen. UND dann war es noch so spontan. Und mit der ganzen kulturellen Relevanz rund um Nirvana und Never gonna give you up ist es für mich einmalig. Insbesondere, weil Nirvana 1991 mit Nevermind das Ende der Synth-Pop-Dominanz und das Comeback der E-Gitarren eingeläutet hat.
Religion is like a penis.

RocketLeague:
RLTN | RLStats | ballchasing.com | calculated.gg
:flag:

Antworten