Klassiker-Musik

Diskussionen und Reviews aller Art - Musik, Malerei, Poesie ...
Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5472
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Klassiker-Musik

Beitrag von florianklachl » Mi Nov 14, 2018 10:05 pm

Rachmaninoff hoechstselbst spielt, gegen Ende nicht ganz werksgetreu, einen Walzer von Chopin:

https://fidelio.hu/klasszikus/ezt-halla ... 40710.html

Fuer meinen Geschmack ein bisschen zu schnell dahingehaspelt und auch in den langsamen Teilen nicht unbedingt die ueberzeugendste Interpretation, aber trotzdem hoerenswert und natuerlich extrem virtuos, wie man es sich bei Rachmaninoff auch nicht anders erwarten wuerde. :Phones:

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5472
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Wie der Hirsch schreit

Beitrag von florianklachl » Do Feb 13, 2020 11:29 pm

Wunderschoenes Stueck Kirchenmusik von Mendelssohn, hervorragend dargeboten vom Radiophilharmonieorchester aus Hilversum* und einer meiner Lieblingssopranistinnen, Christina Landhamer ist der Hammer! Besonders hoerenswert ist der Zwiegesang mit der Oboistin im zweiten Teil. :eek: Der Dirigent Philippe Herreweghe ist auch ganz nach meinem Geschmack! :thumbsu:

Alleine schon vom vielversprechenden Titel her koennt ich mir vorstellen, dass u.a. der Brett diesem Stueck ebenso zugetan sein koennte. :) :Phones:

https://www.youtube.com/watch?v=E0saNS3yLF0

Trivia: Unter die Cellisten scheint sich uebrigens ein Doppelgaenger von Bundespraesident Steinmeier eingeschlichen zu haben.
*nicht zu verwechseln mit dem Hilbert-Raum

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11256
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Klassiker-Musik

Beitrag von Brett » Fr Feb 14, 2020 3:27 am

Mir gefällt der Gesichtsausdruck des Hornbläsers, der neben der Sopranistin sitzt.
Der schaut drein, als hätte er etwa gerade von einer saftigen Nachzahlung bei der Jahresabrechnung seines Gasanbieters erfahren.

Antworten