Häupl&Co (Lokalpolitik)

Politische Diskussionen finden hier statt.
Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5364
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Häupl&Co (Lokalpolitik)

Beitrag von florianklachl » So Aug 28, 2005 4:49 pm

Um dem Wiener Wahlkampf (auch wenn das Ergebnis eh schon im Vornhinein feststeht) wieder mehr Seriosität zu verleihen und dazu beizutragen, die zugehörige politische Debatte wieder auf eine sachlichere Ebene zurückzuführen, hat :OATZ: beschlossen, sich darin aktiv einzuklinken.

Den Anfang machte eine Anfechtung der 24 Thesen der Grünen zur Wiener Wahl von Christoph Chorherr (Gemeinderat, früher Bundesobmann der Grünen) in seinem Weblog (-> Eintrag "24XGrundsätzliches) worauf wir sogar prompt eine ausführliche Antwort erhielten (-> Eintrag "24XGrundsätzliches-Antworten 1.Teil")! :thumbsu:
Dateianhänge
chorherr.jpg
chorherr.jpg (1.85 KiB) 302 mal betrachtet
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7123
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » So Aug 28, 2005 5:54 pm

florianklachl hat geschrieben:... hat :OATZ: beschlossen, sich darin aktiv einzuklinken...
aso?
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5364
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Gewinnspiel

Beitrag von florianklachl » So Aug 28, 2005 10:12 pm

wer hier ein bild vom absurdesten denkmal wiens reinpostet,
gewinnt ein mittagessen mit wiens feschester gemeinderätin, Marie Ringler!
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7123
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » So Aug 28, 2005 11:46 pm

in der nähe von heiligenstadt steht ein ziemlich abstruses oda?
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6219
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mo Aug 29, 2005 1:45 pm


Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5364
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mo Aug 29, 2005 2:12 pm

eine tolle aktion! da steigt sicher der druck, dass mit dem bundesrat was passiert!

ich wunder mich eh warum nicht schon längst irgendeine kleinpartei auf die idee gekommen ist, ein volksbegehren zur abschaffung/reform dieses gremiums zu initiieren - 1 million unterstützungsunterschriften wären da locker drin (wenns um hohe politikergagen für quasi nichtstun geht, lassen sich die leute immer leicht mobilisieren)
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11177
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mo Aug 29, 2005 2:32 pm

florianklachl hat geschrieben:feschester

Absolut.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6219
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mo Aug 29, 2005 2:37 pm

Typische Feministin.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11177
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Aug 30, 2005 12:29 pm

Ah so? Feministinnen sind doch immer mit Stoppelglatze ausgestattet und haben Gesichtszüge wie ein Marines-Soldat dacht ich... kann ich an der Dame nicht feststellen.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6219
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Di Aug 30, 2005 2:00 pm

kurz auf die homepage geschaut, findet man sofort dies hier:

http://marieringler.twoday.net/stories/72815/ :D

noch mehr gibts hier:

http://marieringler.twoday.net/stories/72031/ ;)

also wenn das keine Feministin ist..

Antworten