Fp[OATZ]

Politische Diskussionen finden hier statt.
Benutzeravatar
Cannibal
Beiträge: 3612
Registriert: Mi Nov 24, 2004 1:00 pm

Beitrag von Cannibal » Mo Okt 25, 2010 1:14 pm

Dann sollte man den Begriff aber überhaupt nicht mehr im Zusammenhang mit Nationalität verwenden, auf das Level hinuntergebrochen haben nämlich ein Friese und ein Bayer weniger miteinander gemein als ein Salzburger und ein Bayer.

Benutzeravatar
Bergsalz
Beiträge: 1607
Registriert: So Jan 09, 2005 5:08 pm
Wohnort: St. Andrä-Wördern

Beitrag von Bergsalz » Mo Okt 25, 2010 4:17 pm

Insbesondere innerhalb der EU könnte man sowieso allmählich auf Nationalität eher weniger Wert legen. Ein anderes Beispiel wäre der Südtiroler, der eher mit dem Nordtiroler als mit dem Sizilianer etwas gemein haben könnte.

In den höheren Ebenen der EU hat man das auch inzwischen begriffen - ich staunte nicht schlecht, als ich unlängst "Tirol" auf Wikipedia nachgeschlagen habe - nein, man kommt nicht auf die Seite des österrechischen Bundeslandes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tirol und von da aus weiter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Europaregi ... l-Trentino

Heutzutage also eh mehr eine sinnstiftende Zusammengehörigkeitsbildung.
"Hey hey hey!" That's what I say.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Do Jan 20, 2011 11:08 pm

Die Telefonprotokolle, eine Vorlesung :)
http://www.falter.at/supernackt/videos/
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
zobi
Beiträge: 3688
Registriert: Mo Nov 15, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von zobi » Di Mai 31, 2011 10:12 pm

Im standard gibts so ein geiles foto vom grasser :D

Bild
"Die grundlegende Ursache der Probleme ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind." Bertrand Russel.

Benutzeravatar
version4x
Beiträge: 2517
Registriert: So Dez 05, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von version4x » Mi Jun 01, 2011 12:20 pm

Ist das aus der Pantene ProV-Werbeanzeige im Standard?? :D
......!

Benutzeravatar
wiesl
Promillesau
Beiträge: 6185
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von wiesl » Mi Jun 01, 2011 12:43 pm

Da dürfte die APA ein Fotoshooting mit ihm gemacht haben..
Ich stell mir grad das gleiche mit dem Häupl vor, wie er ein Krügerl stemmt und sich antrenzt.. :D
Dateianhänge
grasser löwe.jpg

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Jun 01, 2011 12:50 pm

Ich glaub der Fotograf hat halt einfach den Finger am Auslöser liegen lassen ...

Gute Mähne zum bösen Spiel :cat:
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Jun 13, 2012 4:47 pm

Da werden ganz schön viele :cat: s losgelassen:
http://storify.com/RolandGiersig/schlag ... m-feinsten
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Sa Sep 08, 2012 11:45 am

Hab gestern auf Ö1 aus einem Bericht über den Kärntner Künstler Cornelius Kolig folgende lustige Geschichte gehört:
wikipedia hat geschrieben:2006 erhielt er den Großen Kulturpreis des Landes Kärnten, der ihm durch Landeshauptmann Jörg Haider überreicht werden sollte. Haider hatte 1998 Kolig als Fäkalkünstler bezeichnet. Zur Überreichung des Kulturpreises war Kolig provokant mit Greifzangen gekommen und verwendete diese auch, um bei der Übergabe des Preises nicht mit Haider in Berührung kommen zu müssen.
Greifzangen dürfte nicht ganz stimmen, hier sieht man die Apparatur (sieht mir nach Rollator aus) mit den Plastikhänden:
http://ktnv1.orf.at/stories/158039

:D :D
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Mär 12, 2013 2:09 am

Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Antworten