Weltpolitik

Politische Diskussionen finden hier statt.
Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11775
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Weltpolitik

Beitrag von Brett » Do Jul 02, 2020 10:17 pm

Der Stefant schreibt ja ur viel. Ich les das jetzt besser einmal alles, bevor noch mehr kommt. :eek:

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11775
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Re: Weltpolitik

Beitrag von Brett » Do Dez 10, 2020 8:54 pm


Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2351
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Weltpolitik

Beitrag von Osterhasi » Fr Dez 11, 2020 12:05 am

:ass: :knife: Echt arg....

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3828
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von mastastefant » Di Dez 22, 2020 8:47 pm

Von Putin kann sich Trump noch was abschaun:
https://orf.at/stories/3194759/

Der kleckert da nicht rum mit Wahlbetrug, sondern gibt sich einfach eine lebenslange Get-out-of-Jail Karte ..
„In Zukunft muss verhindert werden, dass ein Ex-Präsident vor Gericht gestellt wird. Was ist, wenn die Opposition an die Macht kommt? Aus diesem Grund werden solche Gesetze verabschiedet.“
Ja aber echt mal .. wo kämen wir da hin wenn versehentlich doch die Opposition an die Macht kommt und plötzlich anfängt Gesetze durchzusetzen ..

Auch sonst beweist Putin Taktgefühl am politischen Parkett, und meint, das ist komplett absurd, ihm zu unterstellen dass sie Nawalny vergiftet hätten, weil "wenn das wirklich wir gewesen wären, dann wäre er jetzt tot.."
https://www.tagesspiegel.de/26728414.html
Seht ihr, alles nur eine Schmutzkampange, um den Kreml in einem schlechten Licht darzustellen ... Weil, äh, mit solchen Pfuschern will Putin nicht in Verbindung gebracht werden - seine Killer-Leute sind Profis ...

Die Antwort müssen wir noch ein bischen üben, so wird das nichts mit der PR ..

Naja, da hat Putin vielleicht gar nicht so unrecht.. die sind vielleicht nicht die hellsten.
Nawalny versucht nämlich noch schnell sich den Balls-of-Steel Award für heuer zu sichern, und ruft bei den FSB Leuten einfach mal an und fragt was denn da schiefgegangen ist.. Einer plaudert dann tatsächlich aus dem Nähkästchen ...
https://www.tagesschau.de/ausland/nawal ... t-101.html

Putin pullt darauf einen Trump, spielt auf dem roten Platz Eishockey (weil Golf ist für westliche Weicheier), und meint: Das waren sicher die bösen westlichen Geheimdienste..

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5831
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von florianklachl » Fr Jan 15, 2021 12:35 am

Grent hat geschrieben:
Sa Dez 22, 2018 9:16 am
- 16. Oktober: Bitcoin steigt rasant auf ein 3-Monats-Hoch von 250$.
Wenn Du noch die Bitcoins von damals noch hast, bitte nicht das Passwort fuer Deine digitale Brieftasche vergessen, angeblich sind 20% aller Bitcoins wegen Zugangsproblemen in der Zwischenzeit unverwertbar geworden.
Ein Programmierer aus Deutschland soll nur noch zwei Versuche uebrig haben, um seine 200 Millionen in Bitcoins zu retten :) :
https://www.onvista.de/news/nur-noch-zw ... -426576383
onvista hat geschrieben:Mit dem richtigen Passwort könnte der aus Deutschland stammende Stefan Thomas auf eine Festplatte zugreifen, die die Schlüssel zu seiner digitalen Bitcoin-Brieftasche enthält, wo 7002 Bitcoins lagern. Dem Zeitungsbericht zufolge hatte der Deutsche sie 2011 als Bezahlung für ein Video über die Digitalwährung erhalten, als diese noch wenige Euro pro Stück wert waren. [..]

Der "New York Times" zufolge ließ der Programmierer die Bitcoin jahrelang unbeachtet und verlor das Papier, auf dem er das Passwort für die Festplatte geschrieben hatte. Er habe bereits acht Mal ein falsches Passwort eingegeben - bei (sic!) zehnten Fehlschlag verschlüssle sich die Festplatte für immer. Er habe oft wach gelegen und über das Passwort nachgedacht - und dann sei er nach jedem gescheiterten Versuch wieder verzweifelt gewesen.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3828
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von mastastefant » Fr Apr 30, 2021 12:04 am

Der Trick ist neu: Bevor man abgewählt wird, einfach den Staat privatisieren und die neuen, privaten Leiter mit eigenen Leuten lebenslang besetzen..
https://orf.at/stories/3210957/

Was für ein Bananenstaat.. unglaublich.Und die Leute wählen Orban trotzdem ..

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3828
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von mastastefant » So Mai 09, 2021 10:26 am

Ich weiß nicht, ist das ein Scherzartikel?
https://www.sueddeutsche.de/politik/cor ... -1.5288621
Die EU sei "die Apotheke der Welt" und habe die Hälfte der 400 Millionen hergestellten Dosen ausgeliefert, so von der Leyen.
Ach .. ich dachte bisher war "Apotheke der Welt" Indien?
In ihrer Wortmeldung sagte Merkel am Freitag, dass es niemand wollen könne, wenn China die moderne, im Westen von Biontech und Moderna entwickelte mRNA-Technik erhalte. Anders als afrikanische Länder verfüge nämlich die Volksrepublik über entsprechende Produktionskapazitäten. Ähnliche Sorgen werden hinter vorgehaltener Hand auch in Brüssel geäußert - schließlich soll mRNA im Kampf gegen Krebs helfen.
Da muss der Zensor pinkeln gewesen sein..

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3828
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von mastastefant » Di Jun 15, 2021 9:12 pm

Ungarn möchte gerne wieder zur Steinzeit zurück:
https://orf.at/stories/3217428/

"Für die Kinder".. ja klar, ausser den schwulen Kindern, die gemobbt werden.
Sogar Harry Potter wird dadurch Ü-18.
JK Rowling, wir erinnern uns, deren einzig schwule Beziehung in dem Büchern im wesentlichen einen Holocaust ausgelöst hat, und die gemobbt wurde, weil sie nicht genug pro-trans war..

Orban findet ausserdem, das Migration was grundsätzlich schlechtes sei, und Leute dort glücklich werden sollen wo die sind ("deswegen" will er wegen Covid jetzt Mal alle Migration 2 Jahre aussetzen).

Finde ich eigentlich eine gute Idee.. es sollten keine Ungarn ausreisen dürfen in die EU (nur Migranten dürfen reisen), egal aus welchem Grund, bis sie die ganzen *-phoben Möchtegern-Mussolini Deppen rausgekantet haben. Und EU Geld um ihre Korruption zu finanzieren oder Importe gibt's dann natürlich auch nicht, eh klar.

Gilt halt auch für Österreich ... #kickthekickl

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2351
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Weltpolitik

Beitrag von Osterhasi » Di Jun 15, 2021 9:22 pm

mastastefant hat geschrieben:
Di Jun 15, 2021 9:12 pm
Ungarn möchte gerne wieder zur Steinzeit zurück:
https://orf.at/stories/3217428/

"Für die Kinder".. ja klar, ausser den schwulen Kindern, die gemobbt werden.
Wirklich erschreckend und traurig

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3828
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Weltpolitik

Beitrag von mastastefant » Di Mär 15, 2022 1:51 pm

Hilfreiche Gegenüberstellung von Bush, Obama, Trump und Asssange:
https://twitter.com/RealAliAlfaraj/stat ... 6188187654

Antworten