Praes.-Wahlen USA 16

Politische Diskussionen finden hier statt.

Wer wird 2017 ins weiße Haus einziehen?

Umfrage endete am Mo Nov 07, 2016 4:15 pm

Hillary Clinton
4
44%
Bernie Sanders
2
22%
Jeb Bush
1
11%
Donald Trump
2
22%
Ted Cruz
0
Keine Stimmen
Chris Christie
0
Keine Stimmen
Mike Huckabee
0
Keine Stimmen
Rand Paul
0
Keine Stimmen
Rick Perry
0
Keine Stimmen
Marco Rubio
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3543
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mi Jun 28, 2017 11:45 pm

Diesmal wieder ein Fall von plumper Trump:
https://www.washingtonpost.com/politics ... d8d38d07c1

In Trumps Golf-Clubs hängt ein Time-Magazin Cover mit Trump drauf.. Allerdings kompletter Fake, es gab keine solche Ausgabe. Und obendrein beinhaltet das Cover einen falschen Barcode, der zufälligerweise genau der selbe ist wie bei einem Photoshop-Tutorial bei dem ein Time-Magazin Cover gefaked wird.. Coverbild dort: Obama :)
https://leoamoretti.wordpress.com/2010/ ... -tutorial/
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Mo Jul 03, 2017 7:37 pm

Irgendwie ist er schon der ärmste. Aber warum kriegen sie ihn nicht los? Da muss es doch 1000 Smoking Guns geben.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3543
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mo Jul 03, 2017 11:54 pm

Trump möchte gerne noch in seiner ersten Amtszeit Menschen auf den Mars bringen, denn im Film geht das ja schon lange, und wenn Kennedy einen Mann auf den Mond bringt, dann kann Trump da ja nicht zurückstehen. Dabei fallen Sätze wie "at some point in the future we will look back and say: how did we do it without space?"

Buzz Aldrin muss daneben stehen und kommentiert das ganze mit gequälten Gesichtsausdrücken ..
http://imgur.com/gallery/8sbMs

Bild

Edit: Video
https://www.theguardian.com/us-news/vid ... pace-video
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11102
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Di Jul 04, 2017 12:02 am

A Wahnsinn. :D
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3543
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mo Jul 10, 2017 6:40 pm

Trump trifft Merkel:
https://pbs.twimg.com/media/DEIyZ-wXkAE-BN5.jpg:large

.. langsam könnte man einen Blog machen "People looking at Trump" :D
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2115
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von Osterhasi » Mo Jul 10, 2017 10:19 pm

:eek: :rofl: :grr:
"Es ist ausgesprochen verdrießlich, so etwas Revolutionäres wie Sarkasmus erfunden zu haben und mit ansehen zu müssen, wie es von Amateuren missbraucht wird."

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Fr Aug 11, 2017 12:14 pm

orf.at hat geschrieben:Trump droht Nordkorea mit nuklearer Verwüstung
:Party:

Es ist sooo arg. Diese Schlagzeile, ich musste echt lachen. Weil es so dermaßen absurd und unglaublich ist. Und gleichzeitig überhaupt nicht überraschend/schockierend.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5308
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Fr Aug 11, 2017 3:17 pm

Naja, die Methode der atomaren Abschreckung ist aber nicht ganz so neu, die hat es vor Trump auch schon gegeben.
Auszerdem geht es hier, wenn ich recht am Laufenden bin, nicht um einen atomaren Erstschlag sondern um die Reaktion auf einen solchen seitens Nordkorea.
Da war Dein JFK schon ein aergerer Brutalo in der Hinsicht, in der Kubakrise hat er glaube ich sogar mit einem Erstschlag der USA gedroht, "nur" weil die Russen ein paar Raketen nach Kuba verlegen wollten.

Mir kann diese ganze Trump-Hysterie in den Medien ehrlich gesagt komplett gestohlen bleiben. Ob da jetzt irgendein Herr Rins Prebus, Scaramutschi oder wie sie alle heiszen ein paar Tage lang in der amerikanischen Regierung etwas zu sagen haben oder nicht, ist mir komplett Blunzen, ich versteh echt nicht, warum das bei uns immer gleich zur Hauptschlagzeile gemacht wird. OK man sieht daran, dass der amerikanische Praesident offenbar nach wie vor kein erfahrenes und eingespieltes Team um sich hat. Er stellt sich oft auch selbst recht patschert an, des Weiteren werden seine Schmaehs oft ernst genommen, was dann zu Missverstaendnissen fuehrt. Aber da soll es imho wirklich Schlimmeres geben als eine lahme Ente im Weiszen Haus.
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Grent
Bierfass
Beiträge: 14311
Registriert: Do Nov 11, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grent » Fr Aug 11, 2017 5:49 pm

Wir können auch weiter gehen als bis in die 60er, zB in die späten 30er / frühen 40er ... und dort nachsehen, was Politiker gesagt oder getan haben.



Aber es geht halt um 2017. Und "atomare Abschreckung" klingt halt doch weit diplomatischer als diese Twitter-Tiraden.



Stell dir einfach vor, Österreich wäre das mächtigste Land der Welt und der Kern bestellt die Laura Rudas in die Regierung, die dann dem Wolf sagt, der Häupl lutscht sich selbst den Pimmel... worauf sie wieder entlassen wird. Das ist eine Schlagzeile wert.
Religion is like a penis.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3543
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Sa Mär 03, 2018 9:42 pm

Was passiert, wenn die NRA grosse Versammlungen abhält und alle Members fliegen hin?
Antwort: Die schusswaffenverletzungen im restlichen Land gehen um 20% zurück.. :D
https://arstechnica.com/science/2018/03 ... ing-state/

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk
I find your lack of platform support disturbing.

Antworten