Europawahlen

Politische Diskussionen finden hier statt.
Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Mai 14, 2014 4:21 pm

In Wien sind jetzt auch die Schnitzelplakate der Gruenen anders, dort heiszt der Slogan jetzt "Fuer ein Leben statt dem Schnitzel" (das Wort "vor" wurde mit "statt" ueberklebt).

Ich glaub nicht, dass es im Interesse der Schweine ist, zu fordern, es darf auch keine Bio-Schnitzel mehr geben.
Wenn ich als Schwein vor die Wahl gestellt werde, a) ein Leben als Wildschwein in Freiheit zu fuehren und am Ende qualvoll von einem Baeren zerfetzt zu werden oder im Winter hungernd zu verenden, b) ein Leben als glueckliches Bio-Hausschwein mit allem erdenklichen Komfort wie etwa im Stift Geras zu fuehren und am Ende geschlachtet zu werden oder c) kein Leben als Schwein zu fuehren, weil es ohne Schnitzel auszer vielleicht auf Gut Aiderbichl und in der Wildnis keine Schweine gaebe, entscheide ich mich klar fuer Option b).
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Mai 14, 2014 4:28 pm

@Brett: ich glaub, du verwechselst da jetzt Pfannkuchen mit Crêpes, letztere sind duenner als Palatschinken, waehrend Pfannkuchen und Palatschinken imho dasselbe sind. Wenn du nicht als Deutscher gebrandmarkt werden willst, solltest du aber besser Palatschinke sagen. :)
Die besonders dicken Palatschinken nennt man im Volksmund uebrigens auch Pallawatschinken!
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
JesuZ
Beiträge: 7117
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von JesuZ » Mi Mai 14, 2014 4:43 pm

Also Pfannkuchen sind schon dicker als Palatschinken!
„2 + 2 = 7. 4 is propaganda.“ (Anonymous)

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11100
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Mi Mai 14, 2014 4:51 pm

Und die Borstenpinsel? Denkt an die vielleicht wer?

@Klachl: Der Witz ist vielmehr: Palatschinken gibt es in quasi allen zentraleuropäischen Ländern in der einen oder anderen Form und mit verschiedenen Namen.
Wenn einmal ich beim Herd steh und einmal du, dann werden die Palatschinken vielleicht auch nicht gleich dick ausfallen.

Aber wenn du heute meinst, dass Tomaten so viel deutscher sind als Paradeiser, dann schau einmal in 100 Jahre alte österreichische Kochbücher rein. Da trifft man auf beide Begriffe und bei Erdäpfel/Kartoffeln/Grundbirnen/... ist es auch nicht anders.

Ich selber sag am liebsten Paradeiser und Erdäpfel, glaub aber, dass die Namensgebung eher auf den pers. Geschmack zurückzuführen ist als auf ethnische ( :D ) Wurzeln. Bzw. wenn man in die verschiedenen Bundesländer schaut, dann sind die am häufigsten verwendeten Begriffe oft den jeweiligen Nachbarländern entlehnt.
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Do Mai 15, 2014 5:34 pm

Die naechste TV-Premiere:
Zum ersten Mal in der Geschichte diskutieren saemtliche Spitzenkandidaten der europaeischen Parteien in einer TV-Diskussion miteinander.

[Quote=Teletext]
Spitzenkandidaten diskutieren Erstmals treffen am Abend die europaweiten Spitzenkandidaten für die EU-Wahl zusammen. Das Ergebnis der Wahl soll darüber entscheiden, wer nächster Kommissions-Präsident wird. Nach dem Willen des EU-Parlaments soll es der Spitzenkandidat der stimmenstärksten Fraktion sein. In Brüssel debattieren

Martin Schulz - Sozialdemokrat
Jean-Claude Juncker - Christdemokrat
Guy Verhofstadt - Liberale
Franziska Keller - Grüne
Alexis Tsipras - Linke

Live in ORF III ab 20.50 Uhr[/Quote]
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
zobi
Beiträge: 3688
Registriert: Mo Nov 15, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von zobi » Do Mai 15, 2014 7:13 pm

Der dänische (offizielle) Zugang die Bürger zur EU Wahl zu motivieren :D wurde mittlerweile wieder zurückgezogen...

https://www.youtube.com/watch?v=gT4lhERDZ8s
"Die grundlegende Ursache der Probleme ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind." Bertrand Russel.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11100
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Do Mai 15, 2014 7:20 pm

Oh Gott, der Delphinritt ist göttlich! Der Sound dazu. :homer:
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mo Mai 19, 2014 10:06 pm

Pammesberg3r vergleicht die Europawahl mit der Fuszball-WM:
euwahl.jpg
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Mai 21, 2014 7:14 pm

Breaking News:

Dr. Josef Hoechtl empfängt Jean-Claude Juncker, den Spitzenkandidaten der EVP für die kommenden Europaparlamentswahlen und Anwärter auf das Amt des EU-Kommissionspräsidenten, im Palais Liechtenstein anlässlich der Verleihung des Coudenhove-Kalergi Europapreises. :banana:
hoechtljuncker.jpg
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5305
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Mi Mai 21, 2014 7:19 pm

weitere Fotos zu diesem Großereignis: :flag:
hoechtljuncker2.jpg
hoechtljuncker3.jpg
hoechtljuncker4.jpg
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Antworten