Überwachungsstaat

Politische Diskussionen finden hier statt.
Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » So Apr 22, 2012 1:25 am

zwei Pammesberger-Karikaturen zur neuen Piraten-Partei :)

Die Irgendwas mit Computer Generation geht in die Politik:
piraten1.JPG
Piraten früher und heute:
piraten2.JPG
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » So Apr 22, 2012 10:10 am

Der erste ist extrem leiwand. Erinnert mich an einen Small Talk beim Zahnarzt als etwa 14-jähriger.
Die Ass. fragt mich "Und, weißt du schon, in welche Schule du nächstes Jahr gehen wirst?"
"Ich möcht Fahrzeugbau in der HTL machen. Irgendwelche Fahrzeuge wirds wahrscheinlich immer geben, insofern ist das glaub ich recht zukunftsträchtig."
"Mach doch irgendwas mit Computer. Das ist zukunftsträchtig." :)

Eigentlich rel. indiskret, wenn man so drüber nachdenkt. Wär ich 20 Jahre älter gewesen und mit Krawatte dort gesessen hätt sie mich sicher nicht aus Fadesse gefragt "Und, weißt du schon, in welche Abteilung bei welcher Firma du als nächstes wechseln willst?"
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » So Apr 22, 2012 3:42 pm

Gut, wenn mich die Leut fragen was ich mach, sag ich meistens auch einfach 'Irgendwas mitn Computer', alles andere is eh sinnlos.
http://www.phdcomics.com/comics/archive ... micid=1190

Das Problem mit der Piratenpartei is halt genauso wie bei den Studentenprotesten etc, dass die einen Haufen Leute in ihr Umfeld anziehn, für die ACTA und Copyright halt wirklich nur 'irgendwas mitn Computer' is, und was da jetzt das eigentliche Problem damit ist wird einfach nicht klar dargelegt, bzw. denk ich auch von den Medien einfach nicht (korrekt) weitergeleitet (siehe Link oben..), jedenfalls sicher nicht von Krone und ORF und co.. Aber hey, die meisten Leute, für die die Piraten einfach die Partei der Raubkopierer ist, haben vermutlich noch weniger Ahnung von den Themen, die kennen das Thema nur aus dem Kinovorspann ;)
Und die ganzen Protestwähler brauchen jetz auch nicht mehr die FPÖ oder so was zu wählen ;)
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » So Apr 22, 2012 5:12 pm

masta_stefant hat geschrieben:Gut, wenn mich die Leut fragen was ich mach, sag ich meistens auch einfach 'Irgendwas mitn Computer'
Grad vorhin, z.B., bei Familienfeier mit den Großeltern..
"Und, worum gings da in China?"
"Uhm, Computer."
"Ah .. Nokia?"
"Nein, Universitäten"
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » So Apr 22, 2012 5:28 pm

Ich tu mir bei der Mediation auch oft schwer. Aber weils halt nix Klassisches wie "Auto", "Schnitzel" oder "Haus" in Verbindung mit den stereotypisch ausgelösten Reizen ist, da sind die Leute schnell skeptisch. Ich glaub da oft leise Gedanken lesen zu können von "Ah, irgendwelche verlorenen Spinner." über "Okay, nett, aber eigentlich unnötig." bishin zu "Konjunkturbremser". :D Dabei hab ich aber manchmal das Gefühl, dass wir in einigen Fällen sowas wie Entwicklungshilfe für Erstweltler leisten.

Ich könnt versuchen, Gummistiefel und Schlapphut zu tragen, vielleicht komm ich dann bodenständiger rüber.
Bei einer größeren Konferenz unter lauter Elektrotechnikern habe ich einmal die Flucht nach vorn gesucht und mich bei einer Präs. eingangs dafür entschuldigt, Maschinenbauer zu sein. Das hat eigentlich funktioniert, es hat keiner falsch oder richtig verstanden - die meisten haben lautlos gelacht und sich glaube ich über die ungenierte Ehrlichkeit gefreut. Aber gut, die Konferenz ist bald wieder und der Schmäh zieht wohl nur einmal ... :)
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » So Apr 22, 2012 5:43 pm

Ich vermute mal, das ist aber fast in jedem Beruf so .. Den Dialog "Was machst du?" "bla bla bla Computer." "Ah! Ich hab da einen neuen Videorekorder, <irgendwas> geht da nicht, was kann das sein?", den kennt praktisch jeder meiner Arbeitskollegen zum Überdruss.
Aber auch Josef Hader hat mal in irgendeinem Programm gesagt (2. Teil von Privat?), er hasst das so, wenn ihn die Leut auf der Straße ansprechen und sagen 'Könntens mir schnell an Witz erzählen?', weil schließlich fragt er seinen Fleischer ja auch nicht, wenn er ihn auf der Straße trifft, ob er vielleicht ein Wurstsemmerl eingsteckt hat.. :)

Man könnt probieren, halt irgendwas zu sagen wie 'Ich sorg dafür das Flugzeuge oben bleiben / dass der Strom bis ins Haus kommt' oder so was zu sagen.. Extrapolation ist ja auch in der Forschung durchaus üblich, die meisten Papers bei mir haben so Titel ala 'We solved all the fundamental problems in this field and had some time left to derive the meaning of life too', und wenn man sich dann den Teil zwischen Abstract und Conclusion durchliest, ist das dann 'beispielhaft' an einem winzigen Spezialfall gezeigt und skaliert überhaupt net ;)
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11039
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » So Apr 22, 2012 5:47 pm

Ich bin einmal mit einem guten Freund vor einem großen, vollautomatischen Flaschenabfüllautomaten gestanden. Da hat er gesagt "Also ich find, das ist echter Maschinenbau. Findst nicht?"

"Doch." :kotz:
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5263
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

ACTA ad acta

Beitrag von florianklachl » Sa Jul 14, 2012 1:32 pm

extra fuer mastastefant:
Teletext hat geschrieben:Anti-Piraterie-Pakt gescheitert - Das EU-Parlament hat das heftig umstrittene ACTA-Urheberrechtsabkommen endgültig verworfen. Die Abgeordneten stimmten gestern mit überwältigender Mehrheit gegen den internationalen Handelsvertrag, der Raubkopien und Piraterie verhindern sollte. Nun kann das Abkommen in der EU nicht in Kraft treten.
Also wenn das jetzt nicht ein groszes WAT wert ist weisz ich auch nicht. :)
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Di Jun 04, 2013 1:58 am

Die Russen wollen jetzt auch die ganzen Flugpassagier-Daten haben, genau das gleiche was die EU den Amis schon lange frei haus liefert. Warum das bei den Amis OK ist, bei den Russen aber "äußerst besorgniserregend" erklärt z.B. ORF.at:
http://www.orf.at/stories/2185425/2185435/
Es gibt jedoch bedeutende Unterschiede zwischen dem Datenhunger der Russischen Föderation und dem Passagierdatenabkommen mit den USA. Während das Abkommen zwischen den USA und der EU unter zahlreichen Auflagen über die Verwendung der Daten und ihre Speicherung steht und demokratisch legitimiert ist, würde Russland mit den Daten nach eigenem Belieben verfahren können. Dass sich die EU den Wünschen Moskaus diesbezüglich fügt, sei jedoch ausgeschlossen, heißt es unter Berufung auf Kommissionskreise.
Bwahahaa!!! Demokratisch legitimiert, my ass..
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3531
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Fr Jul 26, 2013 11:49 am

Weltbild 2.0: Die Filter-Hardware für Camerons Opt-out P0rn-Filter kommt aus China:
http://www.bbc.co.uk/news/technology-23452097

Ich schätz, irgendwer in China muss sich grad sehr zamreißen, keine Backdoors dort einzubaun ;) Wobei .. so ziemlich alle bisher gefundenen Backdoors kamen von den Amis, von den Chinesen bis jetzt noch keines.. Insofern ist das vielleicht eh ne gute Idee, da nicht Cisco zu verwenden ;)
I find your lack of platform support disturbing.

Antworten