Apokalypse now!

Wissenschaftliche Themen werden hier behandelt. Ziel ist die Gründung der OISS.
Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Sa Feb 12, 2011 6:59 pm

Es ist offiziell: Hell freezes over, am 3. Mai!
http://www.gametrailers.com/video/retur ... kem/709619
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Brett
Beiträge: 11178
Registriert: Mi Dez 29, 2004 1:00 pm

Beitrag von Brett » Sa Feb 12, 2011 7:21 pm

Was isn das fürn Mist? :snore:
Religion ist jetzt nicht einmal so blöd, als wie immer alle sagen.
Vita est peregrinatio.

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5366
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Sa Feb 12, 2011 7:49 pm

vlt. gibt es das dann, wenn es wirklich herauskommt, auch schon in 3D-Version!
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
sAik0
Beiträge: 1505
Registriert: Mo Nov 29, 2004 1:14 am
Wohnort: Klosterneuburg
Kontaktdaten:

Beitrag von sAik0 » So Feb 13, 2011 4:19 pm

Aaah. Much better now
:)

To do is to be (Karl Marx)
To be is to do (Jean Paul Sartre)
Do be do be do (Frank Sinatra)

Benutzeravatar
florianklachl
Beiträge: 5366
Registriert: Sa Nov 13, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von florianklachl » Do Mär 10, 2011 10:27 pm

laut Standard gibt es jetzt neben der normalen auch eine anomale Iridium-Anomalie, die die These eines Meteoriteneinschlags am Ende der Dinosaurierzeit unterstützen helfen soll:

http://derstandard.at/1297820033122/Ein ... m-Anomalie
Vor rund 65 Millionen Jahren wurde die Erde von einem gewaltigen Meteoriten getroffen, so die allgemein anerkannte Annahme. Hinweis auf dieses apokalyptische Ereignis liefert nicht nur das Massensterben der Dinosaurier; vor allem die sogenannte Kreide-Tertiär-Grenze, auch bekannt als Iridium-Anomalie, legt von dem Einschlag Zeugnis ab. Gemeint ist damit eine Gesteinschicht, die sich durch eine bis über 100-fach erhöhte Konzentration des Elements Iridium und anderer Platinmetalle auszeichnet und überall auf der Erde zu finden ist.

Nun zeigt sich aber an zwei Fundstellen in den USA und in Polen, dass unter speziellen Bedingungen das Iridium quasi ausgewaschen und in tieferen Schichten angereichert werden kann, wie der Kosmochemiker und Direktor des Naturhistorischen Museums (NHM), Christian Köberl, erklärte. [bla]
http://www.proreligion.at/

Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Mi Sep 28, 2011 2:05 pm

Gestern war Global Overshot Day
http://www.taz.de/Global-Overshoot-Day/!78867/
Ab Mittwoch machen wir Schulden bei der Natur. Wir nutzen mehr von Äckern, Feldern, Wäldern, Tieren und aus den Fischgründen, als nachwachsen kann. [..] Nach der Rechnung der Organisation Foodprint Plattform brauchten wir 1,5 Erden, um den weltweiten Ressourcenhunger zu stillen.
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » So Dez 04, 2011 5:05 am

http://blog.fefe.de/?ts=b0246944
Habt ihr euch mal gefragt, woran so ein in den Weltmeeren herumschipperndes Atomuboot erkennt, ob das Heimatland einem feindlichen Atomschlag zum Opfer gefallen ist? Ich bisher nicht. Stellt sich raus, die Antwort ist faszinierend, zumindest für die Briten. Denn dort liegen die "AB HEUTE WIRD ZURÜCKGESCHOSSEN"-Befehle in Papierform im Tresor in jedem Boot, handsigniert vom Premierminister, und sollen geöffnet werden, wenn … ja wenn die BBC ausfällt.
http://menmedia.co.uk/manchesterevening ... alert.html
Secret orders to the captains say that these deadly instructions are to be opened and acted upon only if the submarine cannot tune in to Radio 4’s Today programme for a given number of consecutive days. That is a reliable sign that Britain has been hit by a nuclear attack. [..] The Ministry of Defence today refused to discuss details of instructions given to the nuclear submarines for security reasons.
Es ist immer das selbe: wenn was wegen "security reasons" geheim gehalten wird, dann ist der wahre Grund einfach, dass es furchtbar peinlich ist wenn publik wird was das für ein Pfusch ist..
Reports suggest that the Prime Minister’s letter, written just days after he won the 1997 election, offers the submarines four options: to put the vessels under US command, to make their way to Australia, to launch a nuclear strike against the enemy or to use their own judgement.
Hier ist der passende Ausschnitt aus Yes Minister
[video=youtube;DUzRJfAc-HU]http://www.youtube.com/watch?v=DUzRJfAc-HU[/video]
.. allerdings, in der Satire gibt immer noch der Premier den Befehl direkt, und stellt keine Blanko-Kriegserklärungen mit BBC-Ausfall als Auslösebedingung aus.
Conventional forces are terribly expensive. Much cheaper just to press a button.
:D
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Do Dez 22, 2011 3:27 am

Supa, nach Öl, Wasser, Zement und Kupfer gibts jetzt wohl auch noch Peak-Weihrauch :)
http://science.orf.at/stories/1692175

In Norwegen hingegen herrscht Butter-Knappheit, da werden schon Butter-Ziegel eingeschmuggelt und per ebay versteigert:
http://www.telegraph.co.uk/news/worldne ... gling.html
http://blogs.wsj.com/source/2011/12/19/ ... -shortage/
Und wie üblich führt Knappheit zu Hamsterei, wodurch der Verbrauch gleich mal ums x-fache steigt :)
.. warum die dann aber auch noch Schmuggler an der Grenze aufkletzeln statt einfach zu offiziell importieren ist mir nicht ganz klar, bei den Preisen.
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
mastastefant
Schnapsbar
Beiträge: 3557
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:00 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mastastefant » Di Dez 18, 2012 11:39 am

Was macht man, wenn die Welt untergeht? Klar, noch schnell Vorräte hamstern! :)
http://www.guardian.co.uk/world/2012/de ... ips-russia
I find your lack of platform support disturbing.

Benutzeravatar
Osterhasi
Schnapsnase
Beiträge: 2122
Registriert: Mi Jan 11, 2006 1:00 pm
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von Osterhasi » Di Dez 18, 2012 7:31 pm

in Mexico wissen die Leut nicht mal was vom angeblichen Weltuntergang
"Es ist ausgesprochen verdrießlich, so etwas Revolutionäres wie Sarkasmus erfunden zu haben und mit ansehen zu müssen, wie es von Amateuren missbraucht wird."

Antworten